männer und migräne...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von albaremaga 09.05.11 - 09:33 Uhr

... klingt für einige bestimmt jetzt ganz lustig, aber in wahrheit ist das echt blöd !!! :-(

mein männe ist migräne-patient.
und da wir schon nur am WE zeit zum basteln haben (WE-Beziehung) und er dann manchmal auch noch einen seiner "anfälle" hat geht dann oft gar nix mehr. wir sind seit jan 2010 erfolglos am üben.
entweder fällt ES in die woche, oder wenn mal am WE dann haben wir keinen #sex und wenn doch mal alles passt, dass klappt es trotzdem nicht...
um die wahrscheinlichkeits-berechnung, dass es überhaupt so klappen könnte will ich mir jetzt mal gar keine gedanken machen #schmoll

echt deprimierend !

sorry für's #bla, aber wenn ich mit ihm "so" darüber reden würde, wäre er wahrscheinlich noch trauriger und ängstlicher, wie so schon.

danke für eure offenen ohren !!
LG
#blume

Beitrag von simsaline76 09.05.11 - 09:38 Uhr

Das ist kein Bla bla.... Das "Problem" kenn ich auch! Da wartet man die ganze Zeit auf den ES und dann kann ER nicht. Oder ist (wie bei mir) beruflich nicht da. Ist zum verzweifeln.

Beitrag von albaremaga 09.05.11 - 09:41 Uhr

stimmt genau !!!
wie lange übt ihr denn schon, simsaline ??? und wie geht deiner damit um ???
möchte dich nicht löchern, aber ich bin froh mal mit jemandem darüber reden zu können, der mich wirklich verstehen kann !!!
#danke

Beitrag von simsaline76 09.05.11 - 09:46 Uhr

Ja ich kann das verstehen. Und ich bin ein bisschen neidisch auf die die es zumindest jeden Monat versuchen können. Mein Männe ist zur Zeit beruflich in irland. Ich bin zum vermuteteten letzten ES zu ihm geflogen um dann zuhause festzustellen das sich mein ES um eine Woche verschoben hat. Meine Bienchen sind also allesamt viel zu früh gesetzt worden diesen Monat.

Jammer....

Üben seit Oktober aber eben aus beruflichen Gründen erst drei Monate gehabt in denen Bienchen an den richtigen Stellen saßen. Aber geklappt hat es noch nicht. Na mal sehen...

Beitrag von albaremaga 09.05.11 - 09:52 Uhr

das ist wirklich blöd !!!
und du bist tatsächlich "nur" für den passenden moment zu ihm geflogen ?? alle achtung !!! #pro
ich drück euch ganz fest die daumen, das es bald klappt !!! #klee

#winke

Beitrag von simsaline76 09.05.11 - 09:54 Uhr

dito #winke

Beitrag von ringelsocke88 09.05.11 - 09:40 Uhr

Hat er denn schon einmal versucht was gegen die Migräneattacken zu unternehmen?

Hab selbst Migräne und es gibt ein paar Sachen, die mir helfen, dass es gar nicht erst dazu kommt.

- Regelmäßige kleine Mahlzeiten, damit der Blutzuckerspiegel nicht so drastisch sinkt

- Sport, v.a. schimmen, da sich da die Rückenmuskulatur mehr ausbildet, das wirkt sich auch positiv auf die Wirbelsäule und die Nackenmuskulatur aus. Migräne kann nämlich auch durch Verspannungen entstehen.

- Vermeiden von Koffein

- ausreichend Schlaf

- und der bödeste tipp von allen: Stress vermeiden :-D

Liebe Grüße

Beitrag von albaremaga 09.05.11 - 09:48 Uhr

danke für die tips !!! :-D
ja, er macht so einiges dagegen. sie kommen auch nicht mehr so häufig, wie früher mal. aber wenn, dann natürlich genau zum "falschesten" zeitpunkt !
ich habe ihm gesagt, er muss unbedingt mehr trinken, weniger rauchen und sich gesünder ernähren (was bei ihm nicht so einfach und zu kontrollieren ist - er ist fernfahrer. und wer auch einen Trucker als mann hat, weiß jetzt bestimmt, was ich meine ;-) )
außerdem habe ich ihm ein dinkelkissen besorgt, damit er beim schlafen gerade liegt - so kommt es auch zu weniger verspannungen und weniger kopfschmerzen.
er nimmt jetzt auch vitamine usw. um mangelerscheinungen aufgrund der unausgewogenen nahrungsaufnahme ein wenig auszugleichen.
sport. nuja. die woche über schlecht umsetzbar und am WE gehen wir laufen oder spielen speedminton oder, oder, oder... also bewegen tun wir uns schon.
wie gesagt, die attacken sind weniger geworden, aber wenn jetzt doch mal, dann auch richtig ! sodas dann gar nix mehr geht...

LG