waaaahh.. mitten im leben auf rtl!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von jana1609 09.05.11 - 09:41 Uhr

Oh Mädels,

ich hoffe so sehr, dass das alles ausgedacht ist und nicht auf einer wharen Geschichte beruht.

Die gute Frau ist hochschwanger und denkt nur an ihre Brust-OP (schonmal gemacht worden von B auf D, jetzt will sie F), will deshalb nicht stillen.

Für nen KS will sie sich entscheiden: "Warum soll ich denn stundenlang im Kreißsaal liegen und schnerzen haben und ein Kind rauspressen wenn ich auch einfach ein bisschen schlafen und operiert werden kann!"

Au Backe, ich glaub ich schalte weg... :-(

Beitrag von erbse2011 09.05.11 - 09:42 Uhr

die folge kam schon zigtausend mal.

aber ja die geschichten sind schon mal passiert NUR sind die nochmal nachgespielt worden. pass mal auf den abspann auf am schluss steht dann am ende

Beitrag von maxi.81 09.05.11 - 10:10 Uhr

jaaaa - wenn dann "am schluss steht dann am ende " steht ist alles klar... #rofl

Beitrag von erbse2011 09.05.11 - 10:19 Uhr

lol ist mir grad nicht aufgefallen #rofl
da hab ich grad nebenbei telefoniert *lach*

sorry hoffe aber ihr wisst was ich meine #rofl

Beitrag von maxi.81 09.05.11 - 10:23 Uhr

ja klar - war nur so lustig :)

Beitrag von mamimona 09.05.11 - 09:42 Uhr

das mit dem wunsch ks hab ich schon oft hier bei uns live gehört.ich finde es nicht so toll,aber jeder wie er will.

das mit der brust op,:-p

Beitrag von maike385 09.05.11 - 09:46 Uhr

Klar ist das nicht die beste Lösung, aber gibt genug WSK!

Denke auch,dass das jeder mit sich ausmachen soll...werde zum Beispiel auch total egoistisch sein und nicht stillen...

Ich schreibe das extra so krass, weil ich deswegen auch schon als zukünftige Rabenmutter abgestempelt wurde :-)

Tja so ist das nun mal in Deutschland wenn man von der Norm abweicht ;)

Beitrag von erbse2011 09.05.11 - 09:49 Uhr

ja und ist doch unsere sache ob wir stillen oder nicht.
ich bin ganz offen und werde auch nicht stillen (ja aber es wird ja immer gesagt man solle es probieren und die mamamilch ist doch so gesund)

ja mei flaschenkinder sind auch groß geworden und gesund ;-)

aber wie du schon sagst jeder muss es selber wissen.

Beitrag von maike385 09.05.11 - 09:51 Uhr

Ja, aber wir haben KEINE Ahnung *g*

Mein Bruder und ich sind beide Flaschenkinder...uns hat es nicht geschadet *lach*

Aber hier wird man ja zeitweise schon angemacht, wenn man lediglich nach schönen Glasflaschen fragt :-D

Da bekommt man mehr Antworten alá "Einfach stillen und man brauch keine Flaschen" als wirklich hilfreiche Tipps...

Mensch, was sind wir schrecklich :-D

Beitrag von erbse2011 09.05.11 - 10:21 Uhr

ich werde sogar blöd im laden angeschaut wenn ich frage was für flaschne die mir empfehlen können, glas oder plastik.
dann haben die auch mal zu mir gesagt "ja wenn sie stillen sparen sie sich geld und die flaschen noch dazu"
meine antwort : "die flaschen brauch ich aber irgentwann doch mal, egal ob nach oder vor dem stillen ;)"

Beitrag von maike385 09.05.11 - 10:27 Uhr

Hahahaha....ja und Tee bekommt der Zwerg auch aus der Brust :-D

Wir haben übrigens Glas *g* Meine Mama und mein Freund (ist auch schon Papa) haben beide sehr gute Erfahrungen gemacht und von mam gibt es total schöne :)

Fand Nuk nämlich hässlich *g*

Beitrag von mamimona 09.05.11 - 09:51 Uhr

ich werde auch nicht stillen,weil ich ganz doll probleme hatte beim 1.kind.
aber wegen ner brust op würde ich mich nicht dagegen entscheiden.

stosse auch oftmals auf unverständnis,aber ich hab mich so entschieden und gut.ich hatte die schmerzen,nicht die anderen.

Beitrag von elladavid2011 09.05.11 - 09:50 Uhr

"Rabenmutter" ist ein Begriff aus der Nazipropaganda und die Absicht,die dahinterstand ist auch klar.In anderen Ländern gibt es meines Wissens nach diesen Begriff garnicht.Ich würde da nix drauf geben.Scheint tatsächlich ein deutsches Phänomen zu sein.

Beitrag von meandco 09.05.11 - 09:44 Uhr

#gaehn ...

Beitrag von nici20285 09.05.11 - 09:44 Uhr

Ich wäre froh wenn ich NUR D hätte *könnt heulen ich hab E/F je nach modell von BH sie weiß nicht was sie sich antut.... ich überlege jedoch mir sie verkleiner zu lassen nach der 2 ss so nen jahr später oder so......

aber die verstehe ich nicht die alte

Beitrag von jana1609 09.05.11 - 09:46 Uhr

naja, Wunsch-KS oder nicht, das kann ja jeder selbst entscheiden :-)

Aber ich denke die Gründe sollten vielleicht schon ein wenig triftiger sein und vor allem nicht nur so dahingeredet :-S

Naja, die Einstellung von der Frau ist echt abartig, 1 Monat nach der Geburt ne Brust-OP machen wollen! Da wundert mich die Aussage wegen der Geburt nicht direkt #aerger

Beitrag von claude2010 09.05.11 - 09:49 Uhr

Ich brauch auch n F-Körbchen. Mir reicht mein D auch nimmer...#schwitz#klatsch#rofl
...schnell umschalten...

Beitrag von magiccat30 09.05.11 - 09:53 Uhr

#nanana Deswegen schaltet man den Fernseher so früh gar nicht an weil da nur Mist läuft.

Beitrag von gruene-hexe 09.05.11 - 09:58 Uhr

Wie gut das ich meinen Körper liebe und ihn nicht mit unnötigem geschnibbel und Wundheilung unnötig belaste #schein

Ob wahr oder nicht, ich empfinde ehrliches Mitleid mit all denen, die sich so unglücklich in ihrem Körper fühlen, dass sie ihn deswegen Chirurgisch verändern lassen.

Beitrag von tina051987 09.05.11 - 10:04 Uhr

Ich guck mir das auch gerade an!!!

Ich meine wir haben auch viel streit seitdem ich schwanger bin aber wegen SOWAS!!!!!


WIe kann man als werdende Mutter nur so denken????#klatsch
Die braucht nach der Geburt keine Brust-OP sonder ein Psychater!!!!!

Beitrag von maxi.81 09.05.11 - 10:12 Uhr

ach na mal ehrlich "schnerzen" hab ich auch nicht gern... ;-)

Beitrag von lucy121 09.05.11 - 10:20 Uhr

Mutter gefühle sind keine da=( Traurig.
Der Papa fetzt,so ein hätt ich auch gern;)