Was aufs Brot?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schneesau 09.05.11 - 09:43 Uhr

Huhu Mädels!

Ich hab hier einen 8 ,5 Monate alten Bengel hier , der viel frischzeug zu sich nimmt, da er 2 weise blitzerde Zähnchen unten am gaumen hat, wollte ich das mal mit brot versuche , Aber was darf bei einem so kleinem kind auf die Schnitte? kreuter und margerine? Leberwurst Weiss ich soll man net geben und frischkäse hat zuviel eisweis Hab gehört das man da die hippfleischgläschen draufschmieren kann , habt ihr sonst noch idden?




danke und ein schönen sonnentag #baby

Beitrag von kullerkeks2010 09.05.11 - 10:04 Uhr

Huhu#winke

Also wir haben mit roggenmischbrot ohne kanten und dünn bestrichener margerine angefangen ...

Das so 2-3tage danach gabs kiri joghurt, dann leberwurst, schmelzkäse, teewurst (mag er aber nicht so), bärchenstreichwurst, frischkäse (haben wir aber noch nicht versucht)

LG Janine + #baby Jeremy (9,5Monate)#verliebt

Beitrag von pye 09.05.11 - 10:47 Uhr

bei uns gabs exquisa, also frischkäse, kiri, tee und leberwurst, selten mal nutella als abwechslung zu dem herzhaften. und achja frischkäse gibts ja in zig varianten ,felina liebt den von der rewe hausmarke mit mandarienen :)
#mampf

haben die brotsorten immer gewechselt, tun wir immer noch, weil wir die abwechslung lieben... haben mal mischbrot, kastenstuten, kassler , roggen ,dinkel und vollkornbrot :) zwischendurch mal toast und brötchen :)

Beitrag von schnuffel0101 09.05.11 - 10:56 Uhr

Es sind ja keine Massen an Frischkäse, den kannst Du auf jeden Fall nehmen. Bei uns war es am Anfang nur Käse, danach kam dann so langsam Streichwurst dazu.

Beitrag von schneesau 09.05.11 - 11:09 Uhr

Vielen dank Für die ratschläge #winke

Beitrag von deenchen 09.05.11 - 12:18 Uhr

Meine Große hat weiter über ihren 1. GEburtstag Brot und Brötchen pur gegessen. Sie war damit glücklich. Da muss nicht unbedingt nur etwas drauf nur weil WIR es so gewohnt sind.

Beitrag von strubbelsternchen 09.05.11 - 13:39 Uhr

Bei uns gibt's Kalbsleberwurst, Frischkäse pur, Butter oder Margarine auf's Brot. Aber nur ganz dünn, gerade damit die Löcher auf der Brotscheibe zu sind. ;-)
Hab da keine Bedenken, sind ja nun nicht riesige Mengen und auch nicht jeden Tag.

LG #winke