Kurve auswerten, HILFE!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von muggeline81 09.05.11 - 09:48 Uhr

Hallo,
ich habe angefangen meine Tempi zu messen und habe jetzt die ersten Daten in das Kurvenblatt eingetragen, aber ich kann hier gar nichts daraus lesen...kann jemand der das versteht mal drauf schauen und mir was dazu sagen....wäre sehr nett!

Danke + Grüssle

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/929215/586425

Beitrag von ellenhirth 09.05.11 - 09:50 Uhr

also denke ES war um ZT 14 herum demnach übermorgen NMT drück dir die Daumen. misst du im mund?tempi ist so niedrig

Beitrag von lilja27 09.05.11 - 09:53 Uhr

HI,

Das schwierige daran ist das du 3 verschiedene messzeiten drin hast..
beim tempi messen kommt es drauf an immer zur gleichen zeit am gleichen ort zu messen, am besten nach gleicher schlafdauer....

So wie es aussieht könnte dein eisprung zt 12 oder 13 gewesen sein.
Also evtl bis du jetzt eisprung + 11 oder 12.

Auh gut den Zervixschleim mit eintragen, zur besseren eingrenzung des eisprungs...

lg

Beitrag von simsaline76 09.05.11 - 09:56 Uhr

ich tippe auf ES 28.4.
Trage doch für Mo 24.4. und 25.4. 36,0 Grad ein. Dann erscheinen zumindest die Balken. Und dann ab dem nächsten Zyklus immer schön zur selben zeit messen!!!

Beitrag von schlafmuetzchen 09.05.11 - 09:57 Uhr

Hi,

ich denke das du deinen ES am ZT 13 hattest.
Wenn du am ZT 11 eine Tempi von 35,8 unter vorbehalt einträgst dürfte sogar nen balken auftauchen.

Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen.

LG Schlafmützchen

Beitrag von muggeline81 09.05.11 - 10:13 Uhr

Ja das mit der Zeit ist bisl blöd....will am WE ja nicht so früh aufstehen. Wie macht ihr das den? Steht ich zum messen immer extra auf?
Das mit dem Schleim bringt bei mir nichts...hab nie so einen zähen spinnbaren Schleim....hab ich schon geteste aber da ist bei mir nicht wirklich was zu erkennen!
Hab eh eher eine trockene Scheide. :-(

Beitrag von muggeline81 09.05.11 - 10:15 Uhr

Lt. so einer Berechung im Internet müsste der ES um den 28./29.04. gewesen sein. Aber wie gesagt, ich mach das mit dem Messen zum erstem Mal.....

Beitrag von muggeline81 09.05.11 - 21:39 Uhr

ja ich messe im Mund....