Kopfheben in Bauchlage?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kaetzchen79 09.05.11 - 09:57 Uhr

Hallo Mamis,

sagt mal ab wann sollten die Kleinen das können?

Meine Maus ist jetzt 2 Monate alt und sie schubbert eher von links nach rechts. Richtig heben tut sie den Kopf nicht.
Habe das bei Gleichaltrigen gesehen, die stützen sich schon richtig auf die Arme und halten den Kopf und gucken.... das kann sie überhaupt nicht. :-( Ist das bedenklich?

lg Kätzchen mit Malin

Beitrag von kathi-joan 09.05.11 - 09:59 Uhr

mein Kleiner hat mit fast 3 Monaten erst richtig den Kopf gehoben. Jetzt (fast 4 Monate) ist der Kopf fast nur oben und er versucht schon mit einer Hand nach Spielzeug zu greifen wenn er auf dem Bauch liegt.
Ich denke das jedes Kind verschieden ist.
Mit 2 Monaten hat er den Kopf auch nur über die Decke "schleifen lassen";-)

Beitrag von kaetzchen79 09.05.11 - 10:03 Uhr

danke, hab mir schon gedanken gemacht. denn so wie sie es jetzt macht hat sie es von anfang an gekonnt. damals fand die hebi das g ut, jetzt meinte sie wir müssen viel üben. :-(

Beitrag von maerzschnecke 09.05.11 - 10:21 Uhr

Emilia konnte das mit 8-9 Wochen auch noch nicht, was aber auch daran lag, dass ich sie kaum auf den Bauch legen konnte, weil sofort Gemecker kam.

Ich habe dann meine Taktik geändert und habe jedesmal nach dem Stillen meinen Oberkörper weit zurückgelehnt und sie dann bäuchlings auf meinen Bauch gelegt und ihr sofort die Arme auch schon so 'bereit gestellt', dass sie sich auf den Ärmchen aufstützte. Sie liegt dann quasi im 45 Grad-Winkel auf meinem Bauch und kann sich ganz toll umschauen. In dieser Position kommt übrigens auch ein ganz tolles Bäuerchen.

Als das gut geklappt hat, habe ich sie auf der Ottomane der Couch in Bauchlage gedreht. Dazu habe ich ihr Ärmchen gestreckt und sie mit dem anderen Ärmchen herumgedreht. So hat sie den Eindruck, sie dreht sich selbst und sie lernt gleich, wie mal vom Rücken in die Bauchlage kommt.

Seit wir das so geübt haben, klappt das ganz toll.

Beitrag von kaetzchen79 09.05.11 - 10:34 Uhr

danke für den tip, werds mal probieren bei meiner maus . :-)