Schwangerschaftsstreifen - nicht am Bauch, an den Oberschenkeln!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadji 09.05.11 - 10:02 Uhr

Hallöchen!

Ich bin jetzt 20 ssw und haben schon ein paar kilo zugenommen, so ca. 6-7 kg...und einen echt großen bauch habe ich auch schon...

natürlich creme und öle ich (ganzen körper), da ich serh trockene haut habe seit der schwangerschaft und weil ich bereits in der pubertät und durch zu und abnahme die unschönen streifen auf den innenschenkeln, sowie "reiterhosen" und brust bekommen hab(jetzt fast nimmer zu sehen) und jetzt fürchte, es könnte wieder neue geben.

aber: der bauch, der den anschein macht, als wäre trotz stattlicher größe noch ziemlich viel spielraum was die haut angeht, der hat keinen streifen bis jetzt, und zeigt auch kein "verdächtiges jucken", was ich von der streifenbildung her kenne. aber die inneren oberschenkel haben schon jeweils heimlich 2-3 streifen dazu bekommen...hä?

neigt hier noch jemand zu streifen, und hatte aber am bauch glück, dafür aber an anderen stellen welche?

dankeschön ;-)

lg
nadji

Beitrag von kirsch-mieze87 09.05.11 - 10:05 Uhr

Ich neige stark zu Dehnungsstreifen weil meine Bindegewebe ein richtiges Ar*****ch ist, und ich habe die Streifen von den Oberschenkeln an bis in den Ausschnitt und von der einen Nierengegend zur anderen :(((

Hatte schon vor der ersten Schwangerschaft Anzeichen dafür dass es so weit kommt, hatte auch ein paar an den Oberschenkeln und wenige unter der Brust....

Beitrag von enimaus 09.05.11 - 10:09 Uhr

Hey hey! Ich ahb Streifen an den Oberschenkeln und an den Flanken an der Seite! Seit dem sich der Bauch gesenkt hat hab ich auch ganz leichte Streifen am Bauch aber wirklich nur ein Paar und nicht so tief!
Am schlimmsten sieht es an den Oberschenkeln und Flanken aus, weil sie sich jetzt auch so richtig dunkellila gefärbt haben!
lg enimaus und Nina ET+3

Beitrag von ddchen 09.05.11 - 10:10 Uhr

ICh glaub es wäre einfacher die stellen aufzulisten, wo ich keine Streifen hab :-[

Ich hatte in der ersten SS knapp 40 kilo zugenommen, von super dünn auf ja arg moppelig, das hat mir leider ne ganze strassenlandkarte beschert

Ich habe streifen im Bereich der Nieren, Oberschenkel, und in den Kniekehlen

Ich trage keine kurzen Hosen oder Röcke da die in den Kniekehlen sehr breit und deutlich sind

Mein Bauch hat natürlich auch genügend Streifen abbekommen

Ich hab Jahrelang darunter gelitten, auch jetzt nach 13 Jahren kann ich immer noch nicht sagen das es ok ist, aber ich lebe damit und mein Partner findet das alles nicht so schlimm wie ich

Bei mir war es so das die Streifen am Bauch erst ganz zum Schluss kamen, und das ausmass war auch erst nach EB zu sehen

Cremen, Ölen ect mag zwar etwas helfen, aber wenn man probleme mit dem Bindegewebe hat dann bringt das gar nichts

Einen vorteil hatte das allerdings, in den SS danach kamen keine neuen Streifen hinzu, naja wo auch, ist ja alles voll :-p

LG
Andrea

Beitrag von stefk 09.05.11 - 10:13 Uhr

Hallo! #winke

Bei mir ist es ähnlich. Während der Pubertät habe ich am Po sehr viele Streifen bekommen, die mittlerweile verblasst sind. An den Waden (viel Radfahren #augen) und am Busen habe ich auch ganz kleine.

Meine Vermutung war, dass ich während der ss trotz Ölen und Cremen am Bauch nicht verschont bleibe ... aber bis jetzt hatte ich wohl einfach Glück!#huepf
Das kann noch kommen, ich weiß, aber die Hoffnung stirbt zuletzt!

Was mir noch aufgefallen ist, ich habe in der ss zuerst am Po und an den Oberschenkeln etwas zugenommen. Vielleicht ist es bei dir ähnlich und du hast deswegen dort neue Streifen?

LG,
stef (35. ssw)

Beitrag von nadji 09.05.11 - 10:18 Uhr

hm, stimmt- also, ich denke auch, etwas hab ich an den oberschenkeln zugelegt, aber der bauch ist im gegensatz zu vorher bis jetzt bereits 3-4x so dick, alle fragen schon immer, wann es soweit ist, dabei hab ich ja noch bis september#hicks aber meine mama ist auch am bauch verschont geblieben, und nur die oberschenkel haben innen und außen fies was abbekommen, weil der sie dort auch am mit am meisten zuegelegt hatte...

drücke dir die daumen, dass es so bleibt wie jetzt ;-)

Beitrag von stefk 09.05.11 - 10:25 Uhr

Weißt du was lustiges: Auch meine Mutter hat nach zwei Schwangerschaften am Bauch nicht einen Streifen! Am Übergang Po/Oberschenkel hat sie ein paar, aber das wars auch schon.

Vielleicht haben wir ja wirklich Glück und bleiben beide am Bauch verschont!:-p

Dir noch eine schöne Schwangerschaft!

Beitrag von nadji 09.05.11 - 10:30 Uhr

danke für eure antworten - ein licht ist mir grad noch aufgegangen...

ich muss eigentlich kompressionsstrümpfe tragen, weil meine beine im laufe des tages schon seit der 9. woche anschwellen - hab ich aber die letzten tage wegen der wäre weniger angehabt, weil ich speziell am We dachte: legst halt einfach die beine mehr hoch, dann passt das schon...

pustekuchen, seit dem sind sie mir besonders aufgefallen, also immer schön in die netten strümpfe pressen, vielleicht hilfts wenigstens an den beinen...

Beitrag von jobina 09.05.11 - 10:41 Uhr

Ja, das kommt mir bekannt vor... schöner Bauch, aber häßliche Beine und Po ;-) naja, aber die verblassen ja nachher auch wieder, und ändern kann man es eh nicht, auch nicht mit viel Öl oder Creme, entweder man hat das tolle Bindegewebe oder eben nicht :-(

Beitrag von littlehands 09.05.11 - 10:55 Uhr

Hallo.
Mein Bauch ist in der ersten ss auch nicht gerissen.Dafür Po,Oberschenkel und Busen.

Beitrag von filu323 09.05.11 - 11:33 Uhr

Hatte ich in der 1. SS. Am Bauch so gut wie garkeine Streifen aber Oberschenkel und Po sind da komplett eingerissen...ich denke dass sich da die Haut eher nach oben gedehnt hat.

Beitrag von maja.5991 09.05.11 - 11:41 Uhr

Hey,

bin jetzt 27. SSW und habe schon ziemlich am Anfang (12. Woche oder so) Streifen innen an den Brüsten bekommen :/ bin aber auch um eine Körbchengröße gestiegen.
Hab jetzt inzwischen so 9 kg zugenommen und habe jetzt seit ner Woche ein paar blöde Streifen so im Rücken-Hüftbereich an beiden Seiten... und an der Stelle wo mal mein Bauchnabelpiercing war ist das Gewebe irgendwie auch ganz fies gerissen, sieht echt blöd aus... am Bauch selber bin ich aber auch noch verschont und hoffe das bleibt so!
Habe auch immer ganz fleißig gecremt und geölt aber ich glaube echt das bringt NICHTS :-[

Ist echt frustrierend, kann dich gut verstehen!
Aber denk dran, die verblassen ja meist nach der Geburt und es bleiben nur unauffälligere helle Streifen zurück...

Liebe Grüße #herzlich