Chef

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 111kerstin123 09.05.11 - 10:10 Uhr

Hallo Mädels


warte seid Freitag schon das sich mein Chef mal meldet.
Er dachte ja ich bekomm volles BV ,aber die Fa gibt mir das leider nicht.
Nun war mein Chef mega sauer,da er nun Ersatz eingestellt hat.
Und wollte anrufen ,wie wir das nun machen wollen.
Immerhin muss er mir die 40% zahlen ob er will oder nicht.
Und die anderen 40% zahlt ja die KK.
Ich habe Angst mein Geld net zu bekommen.
Obwohl ich ja nun auch echt nichts dafür kann,das ich weiter arbeiten muss.
Wenn auch nur eingeschrenkt oder.
Gibt halt gar keine Arbeit für mich, da verstehe ich meinen Chef schon auch.
Das die Fa sich da so quer stellt ist echt dumm.
Vorallem in der Gastronomie sollte das Bv ja echt kein Problem sein#schein.
Naja nun warte ich mal weiter ab wann er sich den meldet.

Danke fürs zuhören Mädels.#winke

Beitrag von pummelchen7182 09.05.11 - 10:15 Uhr

aber du bekommst doch dein volles Gehalt also 100%

Beitrag von juliz85 09.05.11 - 10:18 Uhr

wenn dein chef dir keinen ss- arbeitsplatz anbieten kann, der den muschurichtlinie entspricht, muss er dir eben ein volles bv aussprechen! dann bekommst du auch 100%. genauso wenn dein fa dir wegen medizinischen gründen eins austellt! nsonsten, wenn du ein bv für ne stundenreduzierung hast, bekommst du genauso 100% auch wenn du weniger abreitest. vesrteh das also nicht so ganz!

Beitrag von sophie18 09.05.11 - 10:18 Uhr

Wenn dein Chef das unbedingt will und keine Arbeit für dich hat, muss er dir ein BV geben und sich nicht über den Fa aufregen.

Außerdem bekommst du dein volles Gehalt..

Lg

Beitrag von 111kerstin123 09.05.11 - 10:22 Uhr

Leute ich wohne in der Schweiz da kann nur ein Fa das Bv assprechen leider.Und nein hier bekommt man im Bv oder krankheit nur 80% vom Gehalt

Beitrag von sophie18 09.05.11 - 10:25 Uhr

Dann sag das das nächste mal doch einfach mit, leider können wir nicht riechen wo du wohnst.. #augen
Als ob ich weis wie das in der Schweiz läuft..

Beitrag von yvi2111 09.05.11 - 10:27 Uhr

hmm die schweizer habens nicht so gut , aber ihr solltet dazu schreiben wenn ihr aus der schweiz kommt weil da ja einiges anders ist .

wie wärs wenn du zu einem anderen FA gehst und mit dem redest .

lg yvi

Beitrag von bomimi 09.05.11 - 10:29 Uhr

ja, aber wahrscheinlich wird es auch in der schweiz so sein, das ein beschäftigungsverbot nur dann erteilt wird, wenn deine arbeit ein ernsthaftes problem für dich oder dein baby darstellt!#aha

Beitrag von 111kerstin123 09.05.11 - 10:29 Uhr

Entschuldigung Mädels tut mir Leid.ne ne das gibt nur ärger und meine Fa ist eigentlich sehr gut was alles andere angeht.mal sehn vielleicht kann der HA mir ein Bv geben.Chefchen wirs sich schon melden,aber danke euch Mädels

Beitrag von windsbraut69 09.05.11 - 10:34 Uhr

Ja, dann ist das eben so.
Warum soll der Arzt Dir ein 100%iges BV ausstellen, wenn es medizinisch nicht gerechtfertigt ist?

Dann muß Dein Chef eben zusehen, wie er Dich beschäftigt.

Gruß,

W