Robbendes Baby- Elternbett zu gefährlich

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 2911evelyn 09.05.11 - 10:30 Uhr

Unser Familienbett wird langsam zu gefährlich.
Wie macht ihr das?

obwohl unsere knutschkugel (8monate)immer zwischen uns liegt/lag (plus lagerungskissen)schafft er es sich doch immer an den bettrand zu robben, wir bekommen dass nie mit-wir schlafen!
Heute morgen wär er dann fast kopf voraus aus dem bett gefallen.

stubenwagen ist zu klein und in seinem kinderbett,in seinem zimmer schläft er abends ein, denn nur dort sind rolläden...

Laura#winke

Beitrag von jumarie1982 09.05.11 - 10:32 Uhr

http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=rausfallschutz&tag=googhydr08-21&index=aps&hvadid=5979375021&ref=pd_sl_34vbztzjzd_e

Und dem Kind beibringen, wie man rückwärts aus dem Bett klettert ;-)

LG
Jumarie

Beitrag von 2911evelyn 09.05.11 - 10:51 Uhr

Wow... sowas gibts...:-)
#danke

Beitrag von lilly7686 09.05.11 - 13:21 Uhr

Hallo!

WIE! Um Himmels willen, wie macht man das???
Ich versuche meinem Kindchen seit Wochen, das bei zu bringen.
Gut, wir haben das Problem nicht, da ich aus Prinzip wach werde, wenn mein Kind sich bewegt :-p
Aber gestern spielte sie auf Opas Terrasse und ich hab mti der Großen Uno gespielt und meine Oma hat nicht aufgepasst, ich musste rennen, damit die Kleine nicht die Stufen runter geplumpst ist...
Dabei dreh ich sie ständig um und zeig ihr, wie sie rückwärts runter kommt!

Gibts da nen Trick?

Beitrag von douvi 09.05.11 - 11:21 Uhr

Warum lasst ihr ihn denn nicht in seinem Bett schlafen, wenn er doch dort einschläft?

Ansonsten: Gitter besorgen!

Beitrag von tahti 09.05.11 - 16:45 Uhr

wir haben eine in der länge halbierte ikea matratze am ums bett gelegt. also an einer seite ist das beistellbett, an den beiden anderen die matratze. Im falle eines falles wär das geschrei groß, aber meine tochter würde sich nicht verletzen.