Zwillinge und doch so verschieden

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von klene0203 09.05.11 - 10:31 Uhr

Hallo ihr Lieben,

meine Zweieiigen-Zwillinge sind nun fast 11 Wochen alt und wirklich 2 ganz liebe und einfache Babies.
Aber sie sind vom Schlaf- und Essverhalten total verschieden.
Mats ist schon total aktiv und fordert auch Beschäftigung. Nur auf der Decke liegen ist ihm viel zu langweilig, er will den ganzen Tag unterhalten werden. Kann ich mal nicht wird ordentlich gemeckert und geschrien bis man sich wieder mit ihm befasst.
Bei soviel Aktion ist der Hunger natürlich riesig und er will alle 3 Stunden seine Flasche.
Finn ist dagegen echt tiefenentspannt ;-)
Er ist glücklich, wenn er in seiner Wippe liegt und die Bilder an der Wand betrachten kann. Er beschäftigt sich fast die ganze Zeit alleine und schreit eigentlich nie.
Hunger meldet er so gut wie nie an, er wird immer mit gefüttert wenn sein Bruder Hunger hat. #mampf
Abends um halb acht gehts ins Bett.
Meistens schläft Mats dann so bis 0 Uhr und hat dann Hunger. Beide bekommen dann ein Fläschchen und schlafen weiter.
Mats will ab da alle 2-3 Stunden trinken, Finn schläft durch bis 8 Uhr.
Ach wäre das toll wenn Mats auch so schön schlafen würde, dann hätte ich echt entspannte Nächte.
So muss ich leider 2-3 mal raus und füttern...

Insgesamt sind die 2 total unterschiedlich. Und das ist auch gut so allerdings hätte ich nichts dagegen nachts 2 Finns zu haben ;-)

Eigentlich ist das ein totales Silopo, aber ich wollte mal ein bißchen von unserem Alltag erzählen

LG und einen schönen Tag #sonne

Klene mit Lilli *2.9.2008 und Mats & Finn *22.02.2011

Beitrag von kaetzchen79 09.05.11 - 10:55 Uhr

Glückwunsch zu den beiden erst mal! :-)

Du scheinst ja sehr zufrieden zu sein, das hört sich jedenfalls so an! #liebdrueck
Schon erstaunlich wie verschieden jetzt schon Zwillinge sein können. Kannte nur zwei Zwillingspärchen ab dem Alter von 6 Jahren. Die waren aber jeweils auch total verschieden. (Beide Eineiig) Die eine war immer laut und lebhaft , die andere ruhig und zurückhaltend.

Ist doch schön, dass immerhin einer der beiden schön ruhig ist und viel schläft. Stell dir vor du hättest zweimal Mats! Das wäre dann echt Stress. Hab mich mit meinem einen Zwerg (sie ist eigentlich auch pflegeleicht, aber allein liegen ist häufig doof) schon oft gefragt wie Zwillingsmuttis das meistern! ;-)

glg Kätzchen mit Malin, 8 Wochen