Ich glaube die Pest kommt...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 27.september.2006 09.05.11 - 10:41 Uhr

Hallo,
ich bin heute ES+12 und habe heute morgen mit einem OneStep SST negativ getestet. Seit heute morgen habe ich so ein ziehen im UL, sowie als wenn die Mens kommt. Habe das sonst immer erst wenn sie bereits da ist. Nun warte ich die ganze Zeit das sich was tut, aber nichts. Außer das ich dauermüde bin, habe ich keine Anzeichen für eine SS. Entweder soll sie jetzt kommen oder der SST soll positiv sein. Diese warterei macht mich noch iree :-) Könnt ihr mir noch Hoffnungen machen? Vielleicht kennt das ja jemand, dass der SST erst später positiv war? Ob das schon das Dehnen der Mutterbänder sein kann, so früh eher wohl unwahrscheinlich,oder?
glg

Beitrag von mimini 09.05.11 - 10:48 Uhr

Dein ZB ist genaus sinnlos wie meiner (hab auch erst mitten im Zyklus angefangen, da die Coverline fehlt....
kann diene Situation sehr gut Nachvollziehen, aber wir können wohl nur abwarten und Tee trinken. Aber die Test´s vor NMT sind glaub alle "unsicher"...

LG Mimi

Schau, ist auch Sinnfrei außer dass ich mich jetzt wahnsinnig mache dass die Kurve doch bitte bitte morgen wieder steigen soll...
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/954006/585442

Beitrag von 27.september.2006 09.05.11 - 10:56 Uhr

Ja das weiß ich, bin im 1.ÜZ mit Persona und habe erst zu spät von dieser Temperaturmess methode :-) gehört und wollte im nächsten Zyklus damit anfangen. Hoffe das es aber keinen mehr geben wird :-) Ich finde es ja nicht schlimm wenn es noch nicht geklappt hat, aber diese warterei ob oder ob nicht macht mich irre :-) Und jetzt habe ich die ganze Zeit dieses ziehen im UL und warte darauf das ich nun endlich gewissheit habe. Wie errechnet man denn seinen genauen NMT? Habe vor der Spirale immer einen 28Zyklus gehabt, der erste Monat nach der Mirena dauerte 33Tage und nun bin ich heute bei ZT 34 und ES+12. Man sagt ja das Frau ca,. 12-16 Tage danach ihre Mens bekommen sollte. Also wäre mein NMT von heute bis Freitag? Kann man den nicht noch genauer eingrenzen?
glg

Beitrag von mimini 09.05.11 - 11:01 Uhr

Bin da selber leider keine Expertin, da ich auch noch im ÜZ 1 bin. Weiß es nur bei mir genau da ich seit Jahren immer einen 26 Tage Zyklus habe und die Uhr danach stellen kann... könnte dir also genau sagen dass mein NMT am Sa um 8.00 Uhr (mit Verspätung 9.00 Uhr) ist...
Seh schon, wir beide sitzten im selben Boot.... ich wart die ganze Zeit schon dass jemand einen ZB postet und sagt Juhuu ich bin schwanger, und da dann auch die Tempi mal um 0,2 runter ging... das würde mich EVTL ein wenig beruhigen...
Naja, hippeln wir gemeinsam ;-)

Beitrag von 27.september.2006 09.05.11 - 11:00 Uhr

Da hast du recht, man kann bei dir auch schlecht etwas dazu sagen. Mein ES war sehr spät, erst am 22./23.ZT. Vielleicht war er oder kommt er noch bei dir. Die Temperatur kann ja auch erst ein paar Tage nach ES hoch gehen. Ich drücke dir auf alle Fälle die Daumen. Viel Glück

Beitrag von holly-sue 09.05.11 - 10:50 Uhr

Ich denke ES+12 ist vielleicht noch zu früh. Ich würde in zwei Tagen nochmal testen. Ein 10er Frühtest ist erst ab ES+14 sicher! #klee

Beitrag von 27.september.2006 09.05.11 - 10:57 Uhr

Danke für eure lieben Mutmach Beiträge
Ja das weiß ich, bin im 1.ÜZ mit Persona und habe erst zu spät von dieser Temperaturmess methode :-) gehört und wollte im nächsten Zyklus damit anfangen. Hoffe das es aber keinen mehr geben wird :-) Ich finde es ja nicht schlimm wenn es noch nicht geklappt hat, aber diese warterei ob oder ob nicht macht mich irre :-) Und jetzt habe ich die ganze Zeit dieses ziehen im UL und warte darauf das ich nun endlich gewissheit habe. Wie errechnet man denn seinen genauen NMT? Habe vor der Spirale immer einen 28Zyklus gehabt, der erste Monat nach der Mirena dauerte 33Tage und nun bin ich heute bei ZT 34 und ES+12. Man sagt ja das Frau ca,. 12-16 Tage danach ihre Mens bekommen sollte. Also wäre mein NMT von heute bis Freitag? Kann man den nicht noch genauer eingrenzen?
glg