Auf der Traum von der IUI...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von jinnyjoes81 09.05.11 - 11:29 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich komme gerade von der KiWu Klinik.
Beim letzten Besuch haben wir dort bereits über die IUI gesprochen, die - wenn unsere Ergebisse sich nicht drastisch verschlechtert haben - für uns in Frage kommt.
Heute erneutes Spermiogramm UND... mieserabel!!!
Ich bin aus allen Wolken gefallen, ich dachte wir besprechen heute die Therapie. Jetzt ist das Ergebnis so schlecht, das wir erst nochmal zum Andrologen müssen um festzustellen woher diese Verschlechterung kommt und ob man was machen kann.
Heute haben wir dann über die ICSI Behdlg. gesprochen und mir wird gerade von Minute zu Minute bewusster wie aussichtslos unsere Situation ist. Ich fühl mich so hilflos, weil ich an der Situation nichts ändern kann.
Der Doc sagt zwar das mit diesem Spermiogramm trotzallem die ICSI Behdlg. gemacht werden kann, aber ich hatte eigentliich - auch wenn ich schon sehr viel negatives drüber gelesen habe - ganz grosse Hoffnung in die IUI gesetzt.

Beitrag von sternchent 09.05.11 - 13:59 Uhr

Erstmal #liebdrueck ich dich ganz lieb!
Hoffe ihr könnt den Schock schnell verdauen und mit ganz viel Hoffnung in euren ICSI Versuch starten.

Bei uns war es genau anders herum. Zuerst hieß es ICSI und dann nach dem 2ten SG IUI. Ich war mindestens genauso geschockt wie du. Ich glaube des liegt einfach daran, dass man sich auf was einstellt und dann enttäuscht wird.
Klar bin ich jetzt froh nur die "abgespeckte" Version zu versuchen, bringt ja auch Vorteile mit sich, aber ich setzte kaum Hoffnungen hinein, denn das SG kann am IUI Tag grottenschlecht sein und dann?
Alles umsonst... #schmoll!

Ich wünsche dir auf alle Fälle, dass es ganz schnell klappt und du dann hinterher froh warst, diesen Weg gegangen zu sein.
Und schau: Egal welchen Weg wir gehen, am Ende will man zufrieden sein und sagen können, ja das wars!

Viel #klee
Tanja