Rosa Maxi Cosi Pebble für Jungen nutzen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von northfly22 09.05.11 - 12:00 Uhr

Hallo,

bei uns hat sich ja nun noch ein Baby eingeschlichen, es wird ein Junge, nun habe ich vor 8 Monaten ja unsere Tochter zur Welt gebracht, für Sie gab es den Maxi Cosi Pebble in Maple Pink inkl passendem Fußsack.

Der ist ja nun noch nicht wirklich alt, würdet Ihr den trotz wirklich "krasser" Mädelsfarbe für den Jungen nutzen ?? *gg*

Oder verkaufen und neutralen Sitz kaufen?

Danke für Eure Entscheidungshilfe :-P

LG

Beitrag von antje89 09.05.11 - 12:03 Uhr

kann man nicht einfach ein neuen bezug kaufen, bin mir nicht sicher. ich persönlich würde es für ein jungen nicht nutzen.

Beitrag von tina1406 09.05.11 - 12:04 Uhr

Ich würd ihn glaub ich verwenden. Aber den Fußsack, denk ich, weglassen. Wär mir dann zu viel Pink ;-)

Ich hab auch von einer Freundin einen rosa Hochstuhl geschenkt bekommen.
Und falls es ein Junge wird, werd ich ihn auch verwenden.

lg
Tina

Beitrag von elfe85 09.05.11 - 12:05 Uhr

Hallo

ICh glaube mein Mann würde ausflippen, wenn ich seinen Sohn in ein rosa Maxi Cosi oder sonst etwas rosanes reinstecken würde.:-p

Nee, im ernst, für mich geht das auch gar nicht.
Würde für den Jungen ein neues kaufen. ( Vorrausgesetzt die finanzielle Situation erlaubt es einigermaßen)

Du musst auch dann damit rechnen, das alle Leute deinen kleinen für ein Mädl halten.;-)

LG elfe

Beitrag von nayita 09.05.11 - 12:05 Uhr

Ich würde auch wenn dann zumindest einen neutralen Sommerbezug drüber machen... #winke

Beitrag von nicole21oal 09.05.11 - 12:08 Uhr

Schau mal vielleicht wäre das ja eine Lösung bevor du einen neuen kaufst:

http://cgi.ebay.de/WALLABOO-Ersatz-Bezug-Babyschale-Maxi-Cosi-lime-green-/250667610182?pt=DE_Baby_Kind_Baby_Unterwegs_Autositze_Zubeh%C3%B6r&hash=item3a5cf43046#ht_1381wt_1139

Wir werden es auch so machen falls Nr. 2 ein Junge wird :)

LG nicole

Beitrag von feroza 09.05.11 - 12:08 Uhr

Also....

speziell den Maple Pink finde ich doch schon ziemlich rosig... :-p

Wenn echt wenig Kohle da ist, dann würde mich das nicht so stören, ansonsten kannst ja mal in mehreren Foren versuchen, den zu tauschen??? vielleicht geht es einer Familie genauso, nur andersherum??? ;-)

Die Fußsäcke gibts ab 28,- im Netz... ;-)

Beitrag von waiting.for.an.angel 09.05.11 - 12:22 Uhr

Nein,würde ich niemals machen..
find das ganz schlimm,Jungs in rosa.
Mädchen in blau ist was anderes. Finde ich auch doof,wenns zuviel wird,
aber Jungs in rosa ist ein No go ;)

Kauf einfach nen neuen Bezug :)
LG

Beitrag von thekchen 09.05.11 - 12:30 Uhr

Hallo,

also ich würde es machen. Der Kleine fährt doch nur Auto damit. Und ihn stört es mit Sicherheit nicht.

Kauft von dem gesparten Geld lieber was anderes schönes für Ihn.



LG Thekchen

Beitrag von sternchen7778 09.05.11 - 12:40 Uhr

Hallo,

nein, ich würde ihn nicht in den rosa Sitz setzen. Entweder einen neutralen Sommerbezug ( http://www.maxi-cosi.de/de-de/kinderautositze/baby/pebble ; guck' mal beim Zubehör) oder einen anderen Sitz. Mir wär' das viel zu blöd, ständig angesprochen zu werden, wie denn DIE Kleine heißt, wie alt denn DIE Kleine ist etc.

Klar, es ist nur ein Autositz. Aber beim einkaufen, beim Arzt etc. hatte ich meine Jungs immer in der Babyschale dabei. Da wurde ich immer mal angesprochen.

LG, #stern

Beitrag von feroza 09.05.11 - 12:43 Uhr

den link von ebay mit dem Bezug finde ich toll, das ist doch ne gute Alternative!! #winke

Beitrag von co.co21 09.05.11 - 12:47 Uhr

Hallo,

also ich hätte da kein Problem mit...warum denn nicht? Prinzipiell mag ich es persönlich zwar lieber neutral, aber wenn schon ein MaxiCosi da ist, würde ich auf keinen Fall nen neuen kaufen, das ist meiner Meinung nach wegen einer Farbe Geldverschwendung!

Wenn es arg stört kann man ja tatsächlich nen anderen bezug drüber tun, aber mehr würde ich nicht machen.

Unser Kleiner bekommt zwar KiWa und MaxiCosi in braun, und ich werde ihn auch so unterwegs nicht rosa oder so anziehen, aber bestimmte Dinge wird er von unserer Tochter in Mädchenfarben auch bekommen! Der MaxiCosi ist ja auch fast nur im Auto, von daher ;-)

LG Simone

Beitrag von sandrinchen85 09.05.11 - 12:51 Uhr

hol doch einfach nen anderen bezug ;)

also ich muss gestehen,ich würde keinen jungen in diesem pinken sitz(rosa ist ja deutlich dezenter)transportieren(klar,im notfall schon)wollen...
und die bezüge kosten nun wirklich nicht die welt.
lg

sandra

Beitrag von brine87 09.05.11 - 13:11 Uhr

neee das geht gar nicht ich finde es schon furchtbar so ein knall pinkes zeug für ein mädchen zu kaufen...

es gibt 1000 verschiedene farben aber pink ist ein absolutes noo go

Beitrag von sunnyside24 09.05.11 - 13:59 Uhr

Also ich würde einfach so einen Schonbezug(Sommerschonbezug) drüber ziehen, die sind glaub ich einfach grau/blau, würde auf alle Fälle Geld sparen.

Beitrag von escada87 09.05.11 - 17:42 Uhr

ich würde mir einen neuen SitzBEZUG kaufen aber einen neuen Sitz nicht extra... aber mit pinkfarbenen Sitzbezug würde ich keinen Jungen herumcouchieren

Beitrag von taliebu 09.05.11 - 17:45 Uhr

Vielleicht kann man ein Tuch als Unterlage nutzen??

Oder den Bezug einfärben bzw wechseln??

Also man kann sich ja sicher sein,dass es dem Baby egal ist, welche Farbe der Kindersitz hat. :-)

Kommt also auch auf euer Portemonnaie an, würd ich sagen.

LG Nati