was nimmt ihr alles ins KH?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dorchen28 09.05.11 - 12:14 Uhr

Hallo Mädels!
Bin erst in der 24 ssw, mache mir aber jetzt schon Gedanken was man so alles mitnehmen muss oder mitnehmen soll?
Sind euere Taschen schon gepackt?

Lg Dora mit 2 #baby-boys im Bauch!!!#verliebt

Beitrag von francie_und_marc 09.05.11 - 12:18 Uhr

Hallo!

Ich bin Ende 24.SSW und werde meine Tasche erst ab der 34.SSW packen. Reicht mir vollkommen. ;-)

LG Franca

Beitrag von dentatus77 09.05.11 - 12:20 Uhr

Hallo!

Schau einfach hier:
http://www.urbia.de/magazin/schwangerschaft/geburt/das-gehoert-in-die-kliniktasche
Die Liste sollte noch nach eigenen Gesichtspunkten überprüft werden, es ist auch nicht alles unbedingt notwendig, aber jedenfalls vergisst man nichts.
Oder du fragst mal in der Entbindungsklinik nach, manche Hebammen haben spezielle Vorlieben.

Ansonsten bist du in der 24.SSW schon recht früh dran, hast locker noch Zeit bis zur 35.SSW ;-).

Liebe Grüße!

Beitrag von gruene-hexe 09.05.11 - 12:28 Uhr

Die Liste von Urbia ist schon ganz gut, aber meiner Meinung fehlen da Jogginghose, Stilloberteile, Still-BH und Stilleinlagen (die im KH sind meist nicht so toll). Das lange T-Shirt fand ich bei der ersten Geburt blöd, da es bis zum Hals ging und ich mich erst ganz von unten entblösen durfte, bis meine Maus an die Brust kam. Dann lieber so ein Stillnachthemd. :-)

Beitrag von 511979 09.05.11 - 12:44 Uhr

Hallo
Ich habe meine Tasche in der 38 SSW gepackt.
Ich hab mir auch viele Listen im Internet angeschaut (wusste nicht mehr genau was ich bei der 1.Geburt dabei hatte)

Da packt man immer viel zu viel ein finde ich. Brauchst ja bald einen Samsonite bis du fertig bist.
ich habe eingepackt :

- 3 frische Slips und 3 Bh´s
- 3 paar frische Socken
- 3 frische T-shirts
- Jogginganzug
- Handtücher (zum Duschen hinterher)
- Kosmetiktasche mit Duschgel,Zahnbürste,Haarbürste,Deo usw.
- babykleidung für den heimweg

den rest fand ich total überflüssig . Binden für den Wochenfluß gibts in jeden KH und alles andere wie Windeln,Tücher usw. stellen die auch für die dauer des Aufenthalts.

Bademantel ist jetzt eh viel zu warm und bei meiner 1.Geburt bin ich in Kreissaal und bin auch bis zum Schluß nicht meh dort raus.
Ob die das Musik haben und wie es duftet und wie die Wände aussehen war mir bei den Schmerzen eigentlich sowas von Sch...egal.

Bei mir im KH in Freiburg gibt es auch Automaten bzw.eine Cafeteria wo man was zu essen bekommt.Zudem sobald man im KS ist bekommt man dort auch das Frühstück,mittagessen oder abendesse hingebracht. Und Wasser und Tee haben die dort auch zur SB rumstehen gehabt .

Beitrag von marjatta 09.05.11 - 13:44 Uhr

In meiner ersten Kliniktasche weiß ich gar nicht mehr, was alles drin war. Hatte zwar einen Korb hingestellt, aber nicht in die Tasche gepackt.... musste dann der Typ vom Transportkrankenwagen machen, weil ich bei 35+2 einen vorzeitigen Blasensprung hatte... was gefehlt hat, brachte mir dann mein Bruder bzw. meine Mutter vorbei. Die stehen diesmal aber nicht mehr zur Verfügung, muss also alles bald bereitstehen.

Naja, diesmal werde ich etwas besser vorbereitet sein. Geplant sind:

2-3 paar knielange Leggins
3-4 T-Shirts
2 Still-BHs
3-5 Unterhosen
Tasche mit Hygieneartikeln wie Duschgel, Deo, Zahnbürste etc.)
Klamotten zum Nachhause gehen
1 Set Babyklamotten zum Nachhause gehen

Den Rest bekomme ich in dem KH wie Babysachen, Windeln, Einlagen für den Wochenfluss (habe ich zuhause auch schon auf Lager von Budni/dm aus der Windelabteilung sogn. Vlieswindeln, sehr zu empfehlen), alles andere kann ich im KH besorgen. Kenn die Abläufe eben schon ;-)

Bademantel wäre viel zu warm und ist überflüssig. Kurze T-Shirts sind besser als lange, alternativ etwas zum tief aufknöpfen oder Stillshirts.

Gruß
marjatta mit Sohn und #ei, 31.SSW