Bin wieder bei euch...Abbruch in der 6. SSW - Wann wieder Üben?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von myself84 09.05.11 - 13:18 Uhr

Hallo Mädelz,

habe am Freitag richtige Blutungen bekommen, in der Bereitschaftspraxis war meine Fruchthülle noch zu sehen... war aber heute nochmal beim FA und sie sah nix mehr. HGC ist auch gesunken. Also war ich jetzt mal kurz schwanger und bin nun wieder bei euch...

Naja sollte wohl nicht sein...
hatte mir aber von Anfang an nicht so viel Hoffnung gemacht, weil ich seit den SS-tests immer bräunliche Schmierblutung hatte...

bin ich zwar traurig, aber ich seh es auch sachlich, dass wenn ein Abbruch so schnell passiert, dass irgendwas nicht in Ordnung war...

Denke es wird jetzt wohl normal abbluten (muss wohl nicht zur Ausschabung)...Wie lang wird es denn jetzt wohl dauern, bis man wieder loslegen darf/kann??? Wann wird der nächste Eisprung sein???

Kennt sich damit eine von euch aus???

LG myself

Beitrag von technotubbie1981 09.05.11 - 13:22 Uhr

Hallo,

tut mir leid dass du auch sowas erleben musstest.
Ich hatte auch einen natürlichen Abgang in der 6. SSW. Das war am 15.04.11
War an dem Tag morgens auch noch bei meiner FÄin wegen SB. Dort wurde mir Blut abgenommen und US gemacht. Bei mir war aber gar nichts zu sehen. War ganz frisch in der 6. SSW also 5+0.
Am Nachmittag bekam ich dann schon richtige Blutungen.
Ging also alles ganz schnell bei mir. Und beim nächsten Bluttest war der HCG dann auch schon unten.
Hab aber in diesem Zyklus ganz normal meinen ES bekommen. Hat sich nur um 2-3 Tage nach hinten verschoben.
Kannst ja mal mein ZB in der VK anschauen.
Wenn du keine Ausschabung brauchst kannst du direkt wieder weiterüben.

LG Steffi

Beitrag von dydnam 09.05.11 - 13:23 Uhr

Meines Wissens kann man nach einem natürlich Abgang sofort wieder loslegen (aber selbst, wenn es doch auf eine AS hinauslaufen sollte, kann man nach einem Wartezyklus schon wieder loslegen).

Wann der nächste ES sein wird, kann wohl keiner sagen. Solange der HCG nicht unter einen bestimmten Wert fällt, findet ohnehin kein ES statt. Viele haben im ersten Zyklus auch erst einmal gar keinen.

Liebe Grüße

Mandy mit
Silas (*06.12.08) und Tamino (*12.06.10) an der Hand und 3 #stern (Okt. 2007, April 2009, Februar 2011) im Herzen

Beitrag von angelika2112 09.05.11 - 14:48 Uhr

Tut mir leid #liebdrueck

Ich habe 2 Freundinen die direkt im nächsten Zyklus wieder schwanger wurden, der ES kam auch relativ zügig ca 2-3 Wochen nach der FG bei beiden.

Ich drück dir die Daumen #pro