Ab wann mit ins Schwimmbad?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von celini13 09.05.11 - 13:29 Uhr

Hallo,

ab welchem Alter habt ihr eure Babys mit in die Schwimmhalle genommen? Meine Großen wollen gerne mal wieder ins Erlebnisbad, aber ich bin mir echt unsicher, ob es für die Kleine (5 Wochen) vom Klima her geeignet ist. Hat jemand schon mal so eine kleines Baby mit ins Bad genommen und wie hat es das vertragen?

VG celini

Beitrag von hardcorezicke 09.05.11 - 13:34 Uhr

Hallo

man sagt eigentlich nach 6 - 8 wochen.. da fangen auch erst die babyschwimmkurse an...

leonie war 9 wochen alt.

LG

Beitrag von wunder-geschehen 09.05.11 - 13:36 Uhr

Hallo,

ich weiß ja nicht, wie war bei euch das Wasser im Becken ist aber ich denke, dass des mit 5 Wochen noch zu früh ist, wenn das Wasser grad mal 32C oder so hat.
Ich glaub wir waren das erste mal mit knapp 3 Monaten und haben vorher das Wasser in der Babywanne immer ein wenig kälter gemacht, damit sich das Baby an die kühlere Temperatur gewöhnen kann.

LG wunder-geschehen

Beitrag von celini13 09.05.11 - 13:49 Uhr

Naja, ins Wasser wollte ich sie eh noch nicht mit rein nehmen. Bin mir aber schon allein wegen des feuchtwarmen Klimas in den Spaßbädern nicht so sicher, ob ich sie überhaupt mit in die Schwimmhalle mitnehmen kann. Ich will den Großen das Schwimmen und Planschen aber auch nicht ewig vorenthalten. Da die Kleine mit dem Stillen noch nicht so lange durchhält, müsste ich sie schon mitnehmen.
Aber der Tipp mit der Gewöhnung ans kühlere Wasser ist auch supi, werde ich später dann auch so machen.

Beitrag von rana1981 09.05.11 - 13:44 Uhr

Hallo,

wir waren mit sechs Wochen zum ersten Mal schwimmen. In dieser Woche hat auch das Babyschwimmen angefangen. Wir waren so ca ne viertel Stunde im warmen Becken (32Grad) und dann im warmen Blubberbad. Das war kein Problem!

Liebe Grüße Maike

Beitrag von deenchen 09.05.11 - 14:27 Uhr

Nein mit so einem jungen Baby würde ich noch nicht ins Schwimmbad gehen. Allein die Geräuschkulisse ist dort enorm. Die meisten Babyschwimmkurse gehen mit 3 Monaten los, viel eher würde ich persönlich auch nicht gehen.

Beitrag von fairy74 09.05.11 - 14:52 Uhr

#winke

unsere Maus war mit 4 Monaten das erste Mal mit uns schwimmen. Und dann auch im Warmbad.

Beitrag von bs171175 09.05.11 - 15:01 Uhr

Hallo
Meine Hebi sagte erst nach drei Monaten ,wollte auch soooooo gerne .


LG BS die jetzt 1 mal in der Woche geht

Beitrag von tulpe0212 09.05.11 - 19:03 Uhr

Hallöchen,

also wir gehen mit unserem Zwerg schwimmen, seit er 3 Monate alt ist... Wichtig ist nur, dass du daran denkst, dass die kleinen die Wärme nach dem Schwimmen nicht selber regulieren können... Da empfiehlt sich: Erst bei normaler Wärme nach dem Schwimmen abduschen und dann das Wasser etwas kälter machen

Beitrag von celini13 11.05.11 - 12:47 Uhr

Danke euch allen für die Antworten. Ich glaube wir warten auch lieber noch. Zum Glück beginnt ja die Freiluft-Saison - an einem See ist es ja doch erträglicher für so nen kleinen Wurm.

VG, celini