Ich habe es getan...........

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nette-jenny 09.05.11 - 13:30 Uhr

......... ich habe endlich meinen FA gewechselt!
Ich könnte die ganze Welt umarmen #huepf, endlich wurde mir zu gehört, mir wurden Dinge erklärt und er hat gesehen das es mir wirklich schlecht geht.
Also Mädels, ich kann jeden nur raten, wer mit seinem FA nicht zufrieden ist, sollte sofort wechseln.
Endlich kann ich wieder positiv in die Zukunft meiner Schwangerschaft blicken.
#freu
glg

Beitrag von schneckli83 09.05.11 - 13:32 Uhr

Das ist auch sooo wichtig!!!! #pro

Ich habe Gott sei Dank eine super FÄ die mir bis jetzt bei Allem sehr geholfen hat!

Dann freu dich mal noch schön! :-D

LG schneckli
23 SSW

Beitrag von sabstar 09.05.11 - 13:52 Uhr


Huhu,

ich habe auch vor ein paar Wochen gewechselt, da ich mich total unverstanden fühlte.
Nun bin ich bei einer anderen FÄ und siehe da: bekomme Dinge erklärt, sie hört mir zu und nimmt sich Zeit! Auch wenn es mir schlecht geht kann ich mir jederzeit eine AU abholen. Und auch sprach sie schon von einem Teil-BV :-)
Und sie macht Untersuchungen, die mein alter FA nicht gemacht hat (zB pH Wert, der ja sehr wichtig ist oder endlich mal einen PAP Abstrich, den mein alter Arzt nicht machen sollte). Utrogest fand mein alter Arzt Geldmacherei und hat davon absolut nichts gehalten. Und er wusste noch nicht mal wie Utrogest beim Abstrich unterm Mikroskop aussieht (ölig).

Bin sehr zufrieden und freue mich auf eine weitere gute Zeit bei meiner FÄ!

LG
Sabbi mit Krümel inside (14+5)

Beitrag von derhimmelmusswarten 09.05.11 - 14:05 Uhr

Habe auch Mitte dieser SS gewechselt. Musste dann zwar da noch mal die Praxisgebühr und 25 Euro für den Ultraschall zahlen, aber das war mir egal. DIe neue FÄ ist viel netter. Abgesehen davon hat mein Chef, weil er sauer über meine Krankmeldungen war, die Ärzte angerufen, die mich krank geschrieben habe und hat die zur Sau gemacht! Die FÄ hat sich davon wohl beeinflussen lassen... Muss man sich mal vorstellen.