Silopo Mal wieder alles doof .....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von deadangel 09.05.11 - 14:03 Uhr

und niederschmetternd.

Hey ihr lieben,
irgendwie muss mal alles raus. Seit Freitag Unterleibschmerzen aber sowas von rechte seite und wenn ich es nicht besser wüsste würd ich sagen ich habe meinen Blinddarm noch.
Sonntag dann zum KH gefahren da gings garnicht mehr aber die FÄ meinte alles in ordnung und ob es daran liegt das ich vielleicht meinen#drache kriege (immerhin heute 30 ZT was bei mir nix heißt ) sie mir keine antwort geben.
Urin auch untersucht blase ist auch alles ok.
Naja dann muss ich da wohl weiter durch heute gehts auch langsam etwas besser.
Dann heute ersehnter anruf vom andrologen uni münster da haben wir am 28.06.2011 en termin wir dachten das er uns vielleicht vorab schon mal helfen kann zwecks was ich hier auch gepostet hab mit schatzis spermiogramm urologe sagt alles gut meine FÄ meint nicht so gut .
Wollten einfach noch ne meinung was der sagte liess mich aus allen wolken fallen diieses arschloch (sorry) zu dem spermiogramm hat er nix gesagt wollte auch die werte nicht sehen ist ja noch ok auch wenn wir uns was anderes erhofft haben.

Dafür kamen aussagen wie zb

Sie sind noch jung
wenn es so nicht funktioniert wollen sie sich wirklich ne künstliche usw antun das macht ihre beziehung kaputt nehmen sie es einfach hin das es nicht klappt
und dieses ganze zeug wie clomi und ES auslösen wäre eh alles mist
usw

Dann mich bei meiner besten freundin ausgeheult und was da kam hat mir den rest gegeben sie hat 5 kinder und sagt zu mir vielleicht hat er ja recht wir sollten uns das noch mal überlegen.

Bin dann in die stadt und warum sollte es da besser sein lauter dicke bäuche mir sind fast die tränen gekommen bin froh wenn mein schatz heute abend da ist.
Und ne beste freundin hab ich dann auch nicht mehr hab sie nach dem verstand gefragt und aufgelegt sie war die einzigste mit der ich darüber reden konnte.
Sorry musste mal raus:-(

Beitrag von schne82 09.05.11 - 14:11 Uhr

Hey, fühl dich erstmal ganz doll gedrückt#liebdrueck
Das ist ja echt scheiße und tut mir echt leid. Manche Menschen sagen auch einfac hwas, ohne drüber nachzudenken.

Ich hatte im Febr eine AS und alle wollten mir Mut zu sprechen "Das wird schon, du bist noch so jung..." und ständig kommen von Müttern Sprüche wie "Kinder können auch sooo anstrengend sein - überlegt euch das noch mal"
Da könnte ich ausrasten. Klar wird es nicht immer einfach sein, aber na und. DIE Mütter würden ohne ihre Kinder auch nicht mehr sein wollen.

naja, sorry. Ich wollte nicht ausschweifen. Jedenfalls müsst ihr das ganz für euch alleine wissen.

Ich wünsch euch ganz viel Kraft und Glück!!!

Beitrag von zimtstern07 09.05.11 - 14:37 Uhr

och mensch.... ich kann so mitfühlen.

Wenigstens hat der Dir nicht noch son Mist gedrückt wie "Versteifen sie sich nicht so und entspannen sie einfach mal!" (wobei ein "Sie sind ja noch so jung" auch nich schlecht ist...)

Gute Ratschläge und taktlose Trampeleien gibt es zu dem Thma ja leider genug.
#sonne ich würd auch am liebsten alles auf einmal probieren, aber leider ist mein Mann der größte Spezialist für diese Sinnlos-Sprüche ;-)

Nich so den Kopf hängen lassen, ich hab heute auch son Tag....

Oder lass ihn uns gemeinsam hängen lassen, das fühlt sich doch viel besser an.
Vielleicht ist das Spermiogramm ja doch nicht so übel....
Aber dass er nichts dazu gesagt hat, ist doch eigentlich frech. Okay- ein Arzt ist kein Dienstleister, aber er wird doch auch dafür bezahlt, dass er die Fragen seiner Patienten beantwortet??
Dass er Euch Ratschläge gegeben hat, die nich gut ankommen, ist die eine Sache, aber Fragen einfach zu ignorieren ist für mich Grund für einen Arztwechsel. #winke

Beitrag von gypsi1978 09.05.11 - 16:21 Uhr

Ähm "sie sind noch so jung"...... ich meine klar ist Dein Alter Jung...... aber jeder der sich übers Schwanger werden informiert weiß doch das ab 25 die Fruchtbarkeit abnimmt!!!!
Ausserdem warum soll man bis 40 warten und das soll dann für eine künstliche Befruchtung gerechtfertigter sein.....

Wie lang probiert ihr es denn schon?

Bei meiner ersten Schwangerschaft war ich auch sehr ungededuldig..... wußte auch gar nicht das das so lange dauern kann....und war gleich in der ersten Zeit frustriert als die Frauenärztin wieder mal keine Schwangerschaft feststellen konnte. Damals war ich auch erst 23 und noch ein wenig naiv, oder eher uninfomriert...;-)
Die Ärztin hat 0 Verständnis gehabt für mich, im Gegenteil mir noch aufs Butterbrot geschmiert: Ja wenn sie Schwanger werden wollen dann müsse schon mit 1-2 Jahren rechnen, das dauert nun mal so lange und ausserdem sie sind jetzt 23....was wollen sie denn so früh schon mit Kindern"

Fakt ist: ich habe meinen Gynäkologen gewechselt....und schwupss war ich dann ganz von alleine Schwanger (mein Arzt hat da nicht nachgeholfen). Ja hatte echtes Glück damals.
Aber kann Dich gut verstehen, manche Ärtze sind in ihrem Fachwissen vielelicht gut, aber mit Menschen umgehen...... das müssen die noch mal üben....

Viel Glück Dir trotzdem und lass den Kopf nicht hängen.

Kenne das , durch die Stadt zu laufen und überall die tollen Bäuche zu sehen.....frustrierend.....man will so gern dazugehören.....
Oder dann kommen die Sprüche: Ach übrings, die und die hat vorgestern einen kleinen Jungen bekommen. Ja toll für die und die... danke das Du mich wieder dran erinnerst da ich eigentlich nicht ans Schwangerwerden denken wollte :-(

Sei lieb gegrüßt

#winke

Beitrag von aaliyah33 09.05.11 - 16:25 Uhr

lass dich erstmal#liebdrueck.
Ich kann dich verstehen, wenn der Kiwunsch so gross ist, dann die doofen Kommentare.
Und hark den Typen einfach ab!Die Urologen an der Uni sind Sc****. Ich hab da mal gearbeitet.

Lass dich von deiner FÄ beraten, wenn sie dir nicht helfen will, dann wende dich an eine KIWU. Man kann nie jung genug dafür sein!!!#nanana
Hab in der KIWU viele Frauen gesehen, die erst so spät kamen, da war der Zug alterstechnisch schon fast abgefahren.

LG#winke