später Eisprung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ebaga 09.05.11 - 14:31 Uhr

Hallo, ich hatten am 9 März eine FG mit natürlichem Abgang. hab am 11. April meine Tage bekommen und dann immer gemessen. Aber leider hab ich wie sich nun herausstellt zu früh aufgehört zu messen. Da ich bis zum 20 Tag keinen Anstieg hatte bin ich davon ausgegangen dass ich diesen Monat keinen ES habe. Blöd dass ich dann aufgehört hab zu messen. als ich am 26 Tag wieder mit messen angefangen hab war meine Temperatur hoch... die Bienchen sitzen dafür leider bissl zu früh.#schmoll

Kann ich davon ausgehen dass ich sicher einen Eisprung hatte?

Wieso rechnet urbia damit dass ich einen so langen Zyklus habe (40 Tage)

Mir ist klar dass durch die FG alles etwas verschoben ist und sich wieder nach und nach anpassen muss. Dumm von mir dass ich mit dem Messen und vor allem mit den Bienchen ausgesetzt habe! #klatsch

Wie gut seht ihr die Chancen dass es geklappt haben könnte?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/782628/586501?print=1

Danke#winke

Lg

Beitrag von lilja27 09.05.11 - 14:42 Uhr

HUHU

tut mir leid mit deiner FG.
Also das bienschen sieht wirklich bissel einsam aus, würde sagen hibbel mal nicht so doll diesen Monat

Urbia rechnet 40 tage weil er vom tag des mäglichen eisprungs die gelben balken ausgeht, weil die 2. Zyklusphase also nach dem eisprung immer recht stabil 12-16 tage sind. durschnitt 14 tage....

Kann gut verstehen das du so schnell wie es geht wieder schwanger werden möchtest.
Ich hatte in Nov 2010 eine fg auch mit natürlichen Abgang in der 6. SSW, und wollte beim nächsten eisprung natürlich das es klappt hatten alle 2 tage #sex aber hatte es leider nicht.
Jedoch im 2. Zyklus nach der FG wurde ich dann #schwanger.

Drück dir die Daumen das es ganz bald wieder schnaggelt.
lg

Beitrag von ebaga 09.05.11 - 15:59 Uhr

Danke für deine Nachricht!

Schön, dass es bei dir danach so bald geklappt hat.

Wünsche dir eine gute Schwangerschaft

LG