Wunsch nach Großfamilie - ab über 30!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von caylianjanelle 09.05.11 - 14:48 Uhr

Hallo zusammen!

Zwar haben wir (Mann 36, ich 31) erst 1 Kind, aber basteln jetzt am 2. und irgendwie haben wir den Wunsch nach einer Großfamilie (wir beide sind Einzelkinder!!!).
Mindestens 3 wollen wir haben - aber sehr gern auch 4 oder 5 (dann wird aber auch Schluss sein).
Leider keimt dieser Wunsch erst jetzt (so spät - Ende 20/Anfang 30).
Leider haben wir nicht schon mit Anfang/Mitte 20 mit dem Kinder kriegen angefangen =(

Gibt es hier auch welche unter Euch, die jetzt Anfang 30 sind und erst jetzt eine große Familie haben wollen?
Oder welche, die mit Ende 20/Anfang 30 eine große Familie begonnen haben zu basteln?
Ist es ab Ü30 für eine Großfamilien-Bastelei schon zu spät???

Lieben Gruß @all #winke

Beitrag von sweetfamily 09.05.11 - 14:53 Uhr

huhu ,

also ich bin auch 31 , hab allerdings schon 3 kinder ( 12,11 und 6 jahre alt ) habe letztes jahr sie pille wieder abgesetzt im oktober weil wir auch der meinung sind das wir noch 1 oder 2 kids wollen , mein mann ist allerdings indisch und dadurch natürlich dem thema kinder ganz anders eingestellt da er immer leben in der bude braucht ^^

bis jetzt hat es leider noch ned geklappt aber wir geben die hoffnung ned auf , hab gehört ab 30 hat man bzw frau ned mehr soviel eisprünge hmmm

ich drück dir beide däumchen das euer wunsch nach ner grossfamilie bald los geht ^^

lg sweetfamily

Beitrag von nacktschnecken 09.05.11 - 14:55 Uhr

hi,

es freut mich zu lesen, das es noch welche gibt, die gerne mehr als 1-2 kinder haben wollen.

ich hab mit 20 meine große tochter bekommen, mit 28 meinen sohn und mit 29 unsere kleine.
nun basteln wir am viertem und letzten kind.

zeit ist relativ. dabei gibt es sehr viele faktoren. wie lange braucht ihr zum schwanger werden. ist die schwangerschaft ohne koplikationen. wird es eine spontangeburt, oder ein kaiserschnitt (wonach man 1 jahr warten soll) und man wird ja auch nicht jünger ;-).

ich wünsch euch einen kurzen aufenthalt im wunschforum und das ihr euren kinderplan in die tat umsetzten könnt #pro.


LG bettina

Beitrag von franzi76 09.05.11 - 14:56 Uhr

Warum sollte das zu spät sein? Ihr habt doch noch ein paar Jahre Zeit für die Bastelei ;-)
Wenn alle zwei Jahre ein Kind kommt schaffst Du doch locker insgesamt 4
:-p

Ich werde jetzt 33 und wir basteln am ersten Kind. Ich wollte eigentlich immer 4 Kinder, aber ich sehe ein, dass das eng aussieht. #schwitz
Aber mal gucken was die Zukunft uns so bringt :-p

Es gibt doch keine "Regeln" oder "Normen" wann Du mit einer Familie anfangen musst. Und wenn Ihr jetzt "erst" das Bedürfniss danach habt, dann ist jetzt auch erst der richtige Zeitpunkt!

Dann ran an dem Mann und wenn ihr Euch beide einig seid ist doch super!

Liebe Grüße #winke

Beitrag von fliegenpilzlein 09.05.11 - 15:00 Uhr

Ich schließe mich franzi76 ab. Ich selbst habe den richtigen Mann erst mit Mitte 30 kennengelernt. Jetzt bin ich 37, verheiratet und am liebsten wollen wir noch 2 Kinder ....

Beitrag von kleeblatt77 09.05.11 - 15:17 Uhr

Mir gehts genauso. Haben den richtigen Mann auch erst Anfang 30 kennengelernt. Ich bin jetzt 34 Jahre und wir basteln auch erst am 1. Kind. Zwei sollen es werden, wenn alles klappt...

Beitrag von waeldin 09.05.11 - 15:10 Uhr

Hallo,

ich bin 34 und wir basteln gerade an Nr. 2 und hätten gerne 3. Ich habe schon ein bisschen Bedenken, dass wir zu spät dran sind, aber ich denke wir werden es schon probieren..... #schwitz

Euch auch viel #klee

Beitrag von panterle 09.05.11 - 15:12 Uhr

#winke,

Dann sollteste Dich aber echt ranhalten ;-), ab Mitte 30 wird es schon etwas schwieriger mit #schwanger werden.

ich kann Dir zu mir so viel schreiben :

ich wurde mit 33 Jahren das 1. mal#schwanger,
- 1. Sohn wurde 2004 geboren ( mit Clomi 2. Zyklus)
- mit 35 mein 2. Sohn
- " 37 meine 1. Tochter
- " 39 meine 2. Tochter (mit Clomi 5. Zyklus)
- " 40 war ich zum 5. Mal #schwanger und hatte leider im Feb. in der
7.SSW eine FG mit AS.
- " 41 Jahren im 2. ÜZ nach der FG für das 5. und letzte Kind

Ich hab Clomi zur Eizellenreifung genommen. Sollte es in diesem Zyklus nicht zu einer SS gekommen sein, darf ich nächsten Monat wieder mit Clomi starten.

hier mein ZB :

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/872944/582556

LG Jutta#herzlich

Beitrag von caylianjanelle 09.05.11 - 15:25 Uhr

Hast Du ohne Clomi denn fast gar keine Eisprünge?

Find ich aber suuuuper Deine Aufzählung!!!!!!!!!

Da hab ich ja noch gute Chancen :-D

Beitrag von panterle 09.05.11 - 15:27 Uhr

Doch Eisprünge schon, aber die Follis sind manchmal zu klein um zu springen.
Hab ich doch gerne gemacht ;-)
Wenn DU den KiWu gleich in Angriff nimmst, dann schon :-D

Lg Jutta

Beitrag von caylianjanelle 09.05.11 - 15:31 Uhr

Aber immer doch :-)

Sind schon dabei!

Hatte im Dez. letzten Jahres eine Ausschabung in der 8. SSW.
Wären vermutlich Zwillis gewesen, da 2 Fruchthöhlen vorhanden waren...
Dann hätte ich im Juli schon 3 Kids gehabt #schmoll

Beitrag von panterle 09.05.11 - 15:57 Uhr

#rofl
Meine AS war am 04.02.11 in der 7.SSW
ohje, gibt es bei Euch in der Familie viele Zwilis ?
denn da wäre doch die Möglichkeit nochmal Zwillinge zu bekommen oder nicht ?
Ich hätte im September dieses Jahr mein 5. gehabt und wäre schon in der 20.SSW#heul.
Naja, vielleicht darf ich doch noch mal ins SSF wechseln #schein.

Lg

Beitrag von miss-kalle 09.05.11 - 15:35 Uhr

hallo!
uns geht es da ähnlich wie euch!!! ich bin 30 mein mann 34 und ich bin jetzt mit dem 2. schwanger. am liebsten hätten wir 4-5 kinder, wir konnten aber aus gesundheitlichen gründen nicht früher anfangen!:(
na wenn wir uns ran halten klappt es ja vielleicht noch!!! ;)

lg miss-kalle

Beitrag von aaliyah33 09.05.11 - 16:05 Uhr

Hallo, ich bin jetzt 33, wir haben bereits eine Tochter und wollen auch noch mindestens 2 Kinder, da wir selber aus Grossfamilien stammen. Bei mir 4 Geschwister, mein Mann 3.
Bis jetzt haben wir die Hoffnungen noch nicht aufgegeben, bis 40 geb ich mir noch Zeit.
Diesen Monat hab ich ein gutes Gefühl....muss aber noch 6 Tage warten, bevor ich testen kann. #zitter

Lieben Gruss@ all too#winke

Beitrag von gypsi1978 09.05.11 - 16:08 Uhr

Hallo!

Na ja Großfamilie nicht unbedingt. ABer mit fast 33 möchte ich jetzt doch gerne noch 2 Kinder...... einen 9 jährigen Sohn hab ich schon..... durch einige Lebensumstände hab ich meinen Kinderwunsch eigentlich schon an den Nagel gehangen und nun ist er wieder aufgekeimt.....und ich möchte noch mal Famiile mit meinem jetzigen Partner...