Frage an alle, die viel abgenommen haben (mind.ca. 30 Kilo)

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von sammy7 09.05.11 - 16:01 Uhr

Hallo,
meine Frage richtet sich an alle unter euch, die viel abgenommen haben. Mich würde einfach mal interessieren, wie eure Haut das Ganze verkraftet hat. Hauptsächlich an Armen und Bauch. Wie habt ihr abgenommen? Wieviel? Und in welchem Zeitraum?
Freue mich auf eure Antworten!!!!!!!!!!!!

Gruß Claudia

Beitrag von zwergnase1979 09.05.11 - 16:18 Uhr

Hallo Claudia,

also ich kann nur von mir berichten, aber ich muss sagen sooooo dolle ist das nicht mehr mit der Haut :-(
Es sei denn ich mache alle 2 Tage Krafttraining / Work Out dann klappt es ganz gut. Bei mir ist Zucker auch das Problem. Also wenn ich viel Schokolade esse (Fressanfall) dann hängt die Haut extrem (als ob mich das davon abhalten würde Schokolade zu essen#hicks)

Achja, ich habe 42 Kilo in 14 Monaten abgenommen.

(Vorher-Nachher Fotos: http://zwergnase1979.magix.net/)

Lg
Angela

Beitrag von sammy7 09.05.11 - 16:43 Uhr

Wie hast du das denn so schnell geschafft mit dem Abnehmen?

Beitrag von zwergnase1979 09.05.11 - 19:03 Uhr

Hi,

ich habe Weight Watchers gemacht (bzw. mache ich im Grunde immernoch). Und mit Sport (Krafttraining) habe ich die Abnahme unterstützt.

Jetzt halte ich mein Gewicht seit einem Jahr und bin sehr stolz :-)

Lg
Angela

Beitrag von mama08012002 10.05.11 - 12:40 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zur tollen Abnahme!!!!! siehst echt toll aus!!!

Beitrag von snowwhite1974 09.05.11 - 18:42 Uhr

Wahnsinn, Du siehst toll aus! Herzlichen Glückwunsch zu soviel Disziplin.

Gruß snowwhite

Beitrag von zwergnase1979 09.05.11 - 19:04 Uhr

Hi,

Dankeschön :-)

Lg

Beitrag von emma-2011 10.05.11 - 22:45 Uhr

Mein Arzt meinte heute 10kg im Jahr sind realistisch u die dann halten sind schon echt gut.

Du hast echt viel geschafft. Toll. Ich bewundere Dich!!

Ich habe das auch noch vor.. so ähnlich. 25kg würd ich gern schaffen..

Beitrag von rmwib 09.05.11 - 20:15 Uhr

HAMMER. Du siehst echt klasse aus.

Beitrag von bini31 09.05.11 - 20:50 Uhr

Hallo,
das ist der Wahnsinn, da kann man ja neidisch werden. Glückwunsch. Aber noch mehr wäre dann schon zu mager!

LG Bini #winke

Beitrag von clementine80 10.05.11 - 11:18 Uhr

Wahnsinn! Ich bewundere dich... du siehst soooo toll aus!!!!!!

Respekt #pro

Beitrag von 6woche.1 09.05.11 - 16:49 Uhr

Hallo



Ich hab in 7,5 Monaten mit Ernährungsumstellung 40Kg abgenommen.


Und ja meine Haut die hängt ganz schlimm sind bei mir Brüste, Bauch und Oberschenkel.

Überschüssige Haut hatte ich aber schon bevor ich so viel abgenommen habe.

Ich wil mir auch auf jeden Fall meine Haut straffen lassen, ich wil wieder einen schönen Busen etc. Damit ich auch schöne Oberteile kaufen kann.


Ich schaue mich nicht gerne nackt an und vor meinem Mann zeige ich mich auch nicht mehr gerne nackt.


Es sieht einfach beschissen aus, ich kann keine Bh kaufen, keine Klamotten die der Figur angepasst sind.


Ich war letzten Samstag shoppen und als ich den Bh angezogen habe und mich so im spiegel sah, bekam ich in der Umkleidekapine einen Heulanfall. (kein Scherz)


Trotzdem war es gut das ich abgenommen habe und nun normalgewicht habe.




Lg Andrea

Beitrag von carrie23 09.05.11 - 19:08 Uhr

8 Monate, 55kg mit WW und Sport.
Die Haut hat sich gut zurück gebildet, bissl faltig ist mein Bauch aber die letzte Entbindung ( Sectio ) ist ja auch erst 8 Monate her.
Hängen tut nix, außer mein Busen aber der hängt schon seit meiner Jugend.

Beitrag von gruene-hexe 09.05.11 - 20:57 Uhr

Ich habe 39kg in 16 Monaten abgenommen mit Sport und WW. Bei mir hängt eigentlich nur die Stelle um den Bauchnabel wenn ich auf allen Vieren bin, ansonsten nichts.
Ach so, gerissen bin ich an den Hüften und etwas am Bauch, sieht man aber jetzt nicht so schlimm.
Nun bin ich schwanger und ich denke, auch dieses mal werde ich wieder mit Sport, Disziplin und WW abnehmen.

Beitrag von darkmoon66 10.05.11 - 08:18 Uhr

Hallo

ich habe 40 kg in einem halben Jahr geschafft (das war vor 2 Jahren und ich halte es bis heute)

von der Haut her.....an den Armen,kein Problem der Bauch naja kleine Hautschürze aber noch ansehnlich (hab ja auch 2 kids)

also alles in allem bin ich zufrieden bis eben auf meine Oberschenkel,die haben nun tatsächlich einen " hagelschaden"