Das große Geschäft!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von pikmin 09.05.11 - 16:08 Uhr

Hallo Mädels, meine Maus ist jetzt 2 Jahre und 3 Monate alt. Sie ist soweit trocken, ABER das große Geschäft geht nicht. Sie kann nur in eine Windel kacken. :-( Ich habe ihr den Topf angeboten weil sie vielleicht nicht ins Klo kacken möchte oder so. Sie geht nämlich nur aufs Klo. Sie hat wirklich Angst davor. Sobald ich vom großen Geschäft rede. Sie kackt ja nicht mal in die Hose, ehr verkneift sie es sich. #schmoll Windel möchte sie aber auch nicht mehr haben. Nur irgendwo muss ja entleert werden, wenn schon nicht ins Klo oder auf den Topf, dann wenigstens in die Windel, ne! #schein habt ihr ne Idee, wie ich ihr das schön reden kann? #blume


PS ich schreibe extra nicht ins Kleinkindforum, weil Eure Kinde ja schon älter sind und Ihr eventuell schon ehr Erfahrung damit habt! ;-)

Beitrag von silbermond65 09.05.11 - 17:36 Uhr

Laß ihr fürs große Geschäft noch die Windel.
Schön reden und drängeln bringt gar nichts.
Hier war das genauso und irgendwann war auch das vorbei .Von jetzt auf gleich ging meine Tochter auch fürs große Geschäft aufs Klo.

Beitrag von manu2607 09.05.11 - 20:06 Uhr

hallo,
ich kann dir nur aus eigener erfahrung raten , lass ihr die windel für den stuhlgang!!!
sie wird dir sagen wann sie diese braucht und danach reinigst du den po und gut ist....
je mehr druck du ausübst umso länger dauert es ;-)

meine motte war auch im gleichen alter wie deine trocken .... gleiche problem mit dem stuhlgang....

wir haben fast ein jahr gebraucht eh sie bereit war auf wc fürs grosse geschäft zu gehn .....

und das auch nur weil ich es irgenwann einfach so hingenommen habe...

die kleinen mäuse steigern sich da mitunder bis hin zur verstopfung rein
( hatten wir alles :-( )


lg manu

Beitrag von pikmin 10.05.11 - 19:03 Uhr

ja davor habe ich Angst vor verstopfungen! #schmoll nee da lass ich die Windel lieber noch. Vielleicht gibt sich das ja dann doch, schliesslich mussten wir nicht mal was dazu beitragen zum trocken werden, das kaum auch von ihr!:-D

Beitrag von poulette 10.05.11 - 11:15 Uhr

hi,

bei unserer ersten tochter ist es genauso.. sie war trocken kurz bevor sie 3 wurde und wollte aber fürs grosse geschäft immer noch die windel.

alle sagten, ich solle warten, auch unsere kinderarzt.

jetzt wird sie im august 5 und es hat sich immer noch nichts geändert.....

ich weiss auch nicht, was das noch wird..... #gruebel