doofe frage.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von danimaus110 09.05.11 - 16:27 Uhr

hallo :)

ich hab mal ne blöde frage....

ich bin leider total unerfahren was hebamme angeht...
ist halt mein erstes kind;-)

kann mir jemand sagen ob schwangerschaftsgymnastik und vorbeireitskurs zur kassenleistung gehört?

sorry falls es eine blöde frage ist

lg daniela

Beitrag von schaf5214 09.05.11 - 16:29 Uhr

ja beides

Beitrag von juliz85 09.05.11 - 16:29 Uhr

hallo, der vorbereitungskurs gehört auf jeden fall zur kassenleistung! bei der gymnastik kommt es auf die kasse an. bei meiner gilt es als präventionskurs und würde bezahlt werden, aber da musst du mal bei deiner kk nachfragen!

Beitrag von danimaus110 09.05.11 - 16:32 Uhr

danke... :) stimmt.. das mach ich gleich mal:))
viel dank

Beitrag von kleineelena 09.05.11 - 16:32 Uhr

Vorbereitungskurs zahlt auf jeden Fall die Krankenkasse. Dein Partner muß aber selbst bezahlen, wenn du nen Paarkurs machen willst.
Schwangerschaftsgymnastik weiß ich nicht, würd spontan sagen NEIN. Hängt vielleicht aber von der Krankenkasse ab.

Alles Gute #klee

Beitrag von schaf5214 09.05.11 - 16:32 Uhr

geh doch einfach mal auf die Internet-Seite deiner Versicherung. die meisten KK´s haben Programme für Schwangere und die schicken dann jede Menge Infomaterial