vielleicht doch schwanger?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hexe7611 09.05.11 - 16:56 Uhr

Hallo an alle,
bis vor 1,5 Jahren hab ich mit der Kupferspirale verhütet (nach meinem ersten Kind), die ich mir dann aber hab ziehen lassen, weil sie schon 5 Jahre lag (und eine neue deshalb nicht, weil ich zu diesem Zeitpunkt single war). Jetzt bin ich seit sechs Monaten mit einem sehr lieben Mann zusammen und wir haben in dieser Zeit auch nicht verhütet (wir haben aber auch gesagt, wenn's passiert, passiert's und ich würde mich auch riesig über ein Kind von und mit ihm freuen und er sich ebenso. Ich bin jetzt heute nmt+6 und habe meine Mens immer in einem regelmäßigen Zyklus von 27 Tagen bekommen. An nmt+3 habe ich mit clearblue digital neg. getestet (Morgenurin) und heute nochmals mit Pregnafix (ein 10-er, allerdings kein Morgenurin) wieder neg.
Was meint ihr, könnte ich wohl dennoch #schwanger sein? Habe seit zwei Tagen vor nmt typische Anzeichen für kommende Mens (Unterleibsschmerzen - aber nicht dauerhaft, sondern immer mal wieder; empfindliche Brüste), aber keine Mens in Sicht. Desweiteren ist mein ZS cremig, weiss und recht fest und ab und an ist mir auch übel.
Kann ich wohl immer noch hoffen? #gruebel

Beitrag von nora87 09.05.11 - 16:59 Uhr

was ist wenn du mal zum fa gehst und nen bluttest machen lässt?

Beitrag von hexe7611 09.05.11 - 17:10 Uhr

#kratz Hmm, machen die denn auf jeden fall einen Bluttest? Ich hab nämlich schon so oft gehört, dass die auch immer nur nen Test mit Urin machen. Bei meiner ersten SS wurde auch kein Bluttest gemacht

Beitrag von nora87 09.05.11 - 18:02 Uhr

also wenn du deine sorgen bzw frage mal äußerst machen sie bestimmt einen und vielleicht sieht der doc plötzlich was? !

Beitrag von hexe7611 09.05.11 - 18:31 Uhr

Dann werde ich mich morgen wohl mal aufmachen und mir direkt vor Ort nen Termin holen (ist meist besser als telefonisch). Jedenfalls werde ich dann wissen, woran ich bin.