Kaiserschnittnarbe schmerzt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sommertraum2407 09.05.11 - 18:13 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mir tut seit 2 Tagen immer mal wieder meine alte Kaiserschnittnarbe weh. Heute war es auch wieder so und jetzt zum Abend ist es besonders schmerzhaft. Die Narbe zieht und ich habe das Gefühl sie ist heiß. Ich bin jetzt zum 3. mal schwanger und hatte 2 Kaiserschnitte. Sollte ich damit ins Krankenhaus fahren und das checken lassen oder reicht es wenn ich morgen zu meinem FA gehe. Ich habe doch bisschen Angst das die Narbe von innen reißt. Hätte der Arzt das am Freitag beim 2. screening erkennen müssen?

Vielen Dank schon mal für eure Meinungen :-)

Beitrag von ksunny 09.05.11 - 20:15 Uhr

huhu....
Ich war am Di im KH und vorhin auch bei der Gyn, beide Ärzte meinten, dass die Narbe nicht reissen kann, dass was so schmerzt sind die Vernarbungen, die ja von innen her nicht massiert werden können und hart sind.
Dadurch hat man solche schmerzen.
Meine Hebi meint, ich soll Arnikaöl holen und damit einreiben. Die Gyn meinte eben, dass das nichts bringen würde.

Also wenn du wirklich solche schmerzen hast, dann fahr lieber ins KH.
Mir reist es manchmal die Beine weg, weil es solche Schmerzen sind ( und ich bin eig. nicht empfindlich)

Drücke dir daumen.

LG Suse