Die Entscheidung fiel am Muttertag

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von theres1979 09.05.11 - 18:44 Uhr

An alle die mir Trost gespendet und mich mit Ihren Worten aufgebaut haben. Vielen lieben Dank !!!!

Wir werden das Baby bekommen, sämtliche Termine sind abgesagt !!

Es wird nicht leicht aber abtreiben kann ich nicht, vielleicht gerade weil ich schon ein Kind habe und weiß wie stark diese Liebe ist !!!

Wünscht uns Glück dass wir es finanziell schaffen, emotional gar keine Frage #herzlich#herzlich
#baby

Beitrag von zuckerzicke 09.05.11 - 18:49 Uhr

Glückwunsch zu deiner Entscheidung. Wünsche dir alles, alles gute und eine schöne SS.

Beitrag von schwanog 09.05.11 - 21:57 Uhr

wofür ein solcher Tag gut ist...
Alles Gute für euch,
schwanog#pro#pro#pro

Beitrag von kyra97 09.05.11 - 22:22 Uhr

das ist klasse, wunderbar - deine erleichterung und freude ist so spürbar!!
endlich durch durch die zweifel; und die probleme packt ihr jetzt gemeinsam an - ich freu mich mit und wünsch euch wirklich alles glück, das ihr braucht für die äußeren angelegenheiten!!

ansonsten habt ihr ja sowieso "glück gewählt" #huepf und der muttertag hat doch gute seiten! ;-)

liebe liebe grüße von kyra

Beitrag von mamadanny85 09.05.11 - 23:51 Uhr

Ich wünsche dir alles Gute. Und egal wie schwer es wird,
das, was dir das Kind zurückgibt, macht alles wieder gut.

Ich wünsche dir eine schöne SS und natürlich auch danach alles gute.#verliebt

Beitrag von mampatch 10.05.11 - 12:21 Uhr

Hallo meine Liebe ich kenne diese Situation ganz gut ,wünsche dir ebenfalls viel Kraft und Liebe für das Kleine .Lg Tati 26 Ssw#schwanger

Beitrag von 3fachmum2011 10.05.11 - 13:36 Uhr

Ich wünsche euch alles Gute, schön, dass eurer Baby bleiben darf.

Unser kleiner Unfall ist jetzt schon fast 4 Wochen alt, und die Liebe ist soo stark, kann mir ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen.

Haben auch lange überlegt, sind beide Studenten und es sah schon mit zwei Kindern finanziell nicht gut aus.

Müssen jetzt alle ein paar Jahre zurückstecken, aber dafür haben wir alle ein wunderschönes Geschenk bekommen: die Kinder einen kleinen Bruder und wir einen gesunden kleinen Sohn.

Das ist mehr wert, als alles Geld der Welt.

Liebe Grüße

Beitrag von sunflower5 10.05.11 - 21:24 Uhr

Ganz großen Glückwunsch zu eurer schönen Entscheidung!

Ja, die Liebe ist das allerwichtigste!

Lasst euch ruhig beraten, was euch an fin. Mitteln zusteht.

Wo wirklich ein Wille da ist, schafft man es auch und es eröffnen sich oft neue Perspektiven, Dinge, Hilfen, an die man vorher gar nicht dachte.

alles kommt zu seiner Zeit.

Alles, alles Gute für euch!