Hartan Sprint - Kennt den jemand? Oder warum Doppel-Schwenkräder?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von 23sonnenschein23 09.05.11 - 19:33 Uhr

Hallo,

zur Zeit hat Babyone den Hartan Sprint im Angebot, und ich find ihn ganz toll eigentlich und preislich auch ok.
Nun wird der aber nur bei BabyOne angeboten, also denke ich, das ihn nicht so viele haben.
Gibts trotzdem jemanden, der den kennt und kann mir Erfahrungen sagen?

Eigentlich wollte ich den Racer S, wegen den Doppelten Rädern - dies ist eigentlich auch nur der einzige Unterschied..
Wenn ich den jetzt kaufe, hab ich viel gespart, und das Desing gefällt mir auch sehr gut.

Soll ich auf die DoppelRäder verzichten dafür?
Ich dachte er wäre so etwas Geländetauglicher, weil ich oft mit Hund unterwegs sein werde..

Was meint ihr?
Danke #winke

Beitrag von ssabrina 09.05.11 - 21:00 Uhr

Ich hab genau den Kinderwagen. Ich find den super.
Er ist vom Gewicht her leicht und einfach durch die lenkbaren Räder.
Ich bin oft mit ihm unterwegs. Über Kisselsteine und so kein Problem.
Und wenns mal steil nach oben geht, kann man die lenkbaren Räder so umstellen, dass sie eben nicht mehr lenken. So kann er mir beim starken Berg-auf "fahren" nicht weg rutschen. War auch schon im Wald damit ohne Probleme.
Auch die Qualität von Hartan find ich spitze.

Beitrag von niba74 09.05.11 - 21:02 Uhr

Hallo
Der Sprint ist baugleich mit dem R1.
Ist nur eine Eigenproduktion für Babyone.
Wir haben uns dieses mal auch nur für normale Schwenkräder entschieden.
Fahr ihn doch einfach mal Probe.
LG Nicole

Beitrag von binipuh 10.05.11 - 08:11 Uhr

Hallo Sonnenschein,

der Vorteil der doppelten Schwenkräder ist, dass keine Schutzbleche darüber sind.

Bekannte von uns haben den GT mit den einfachen Vorderrädern und den Schutzblechen. Die hatten jetzt im Winter das Problem, dass der Schnee immer darunter zusammenklumpte und die Räder blockierte.

Ich fand den Racer S vom Fahrgefühl stabiler.
Das ist aber Ansichtssache.
Wir sind einige Modelle probegefahren und haben dann den S genommen.

Gruß

Bini

Beitrag von carana 10.05.11 - 08:45 Uhr

Hi,
wir haben den Racer mit den Doppelschwenkrädern und einen Xplory mit einzelnen Schwenkrädern. Im Vergleich finde ich einzelne Räder schöner. Zwischen den Doppelrädern setzt sich aller Mist fest. Auch durch Schnee finde ich, kommt man mit einzelnen Rädern leichter.
Lg, carana

Beitrag von frikadelle1983 10.05.11 - 17:28 Uhr

Sprint = R1

Schau mal im Netz, den R1 gibt es noch mit ganz vielen anderen Stoffen und auch günstiger wie bei Babyone. Musst halt nach nem R1 suchen. Der Sprint ist ein Editions-Modell für Babyone.

#winke