Krankenhaus Rucksack Baby

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mallorca31 09.05.11 - 19:34 Uhr

Hallo zusammen,
ich packe gerade den Rucksack für das Baby, könnt Ihr mal schauen ob ich das richtige mitgenommen habe.

Windeln
Feuchttücher
3 Bodys
2 ohne Arme
Hose
Pullover
Strümpfe
2 Mützen
1 Spucktuch
habe ich noch was vergessen?

Beitrag von sephora 09.05.11 - 19:38 Uhr

ähm, meinst du jetzt die kliniktasche für dich nahc der geburt??
Ansonsten, du brauchst im KH weder spucktücher mitzunehmen, noch feuchttücher, insgesamt 5 Bodys sind auch etws viel..
naja, ich würde auf jeden Fall einen warem Strampler einpacken, ein jäckchen für den rückweg, eine kuschelige Einschlagdecke..ja natürlich auch nen Body und warme söckchen, vielleicht ein Schnulli ( falls ihr sowas geben wollte, aber auch die gibts im KH).
Ich würde mir auch Stilleinlagen einpacken..evtl ne creme für wunde brustwarzen.

Windeln haben sie auch im KH!

Beitrag von sephora 10.05.11 - 20:13 Uhr

Es kommt auch aufs Wetter und Baby an! Ich kenne niemand, der sein Neugeborenes im Frühling nur mit Body liegen lässt...

Beitrag von ida-calotta 09.05.11 - 19:38 Uhr

Hallo!

WIrd bei euch nichts gestellt?

Ich nehme nur die Garnitur für den Nachhauseweg mit, alles andere wird von der Klinik gestellt für die Zeit des AUfenthaltes.

LG Ida

Beitrag von seinelady 09.05.11 - 19:46 Uhr

Wozu Windeln und Feuchttücher?
Bei uns gibt es das in der Klinik.
Auch Sachen für die ersten Tage bekommen die kleinen bei uns gestellt.
Nur fürs Foto und für dem nach Hause Weg nehme ich Sachen mit.
LG TIny

Beitrag von mallorca31 09.05.11 - 19:50 Uhr

was bitte ist eine Einschlagdecke ;o)))

Beitrag von kleineelena 09.05.11 - 19:55 Uhr

Das hier:

http://babybutt-de.erwinmueller.com/shop/artikelsuchen-DE-de-BB/-%2824835,38474,7212%29/Einschlagdecke-7212.htm?sucheurl=%2FErwinMueller%2FSearch.ff%3Fquery%3DEinschlagdecke+-Wickeltasche%26filterGeschaeftsfeld%3Dbb%26m%3Dem_de%26productsPerPage%3D36%26xml%3Dtrue

War für mich unbedingt ein Muß (zumindest im Herbst, als meine Kleine an kam). Grad beim Einkaufen - Decke beiseite schlagen, Kind schwitzt sich nicht zu tode und man muß es nicht dick einpacken.

#winke

Beitrag von mallorca31 09.05.11 - 19:59 Uhr

Einschlagdecke ? neee wir haben 30 grad draussen ich will mein Kind nicht umbringen ;o) für den Herbst ja. Aber bei dieser Jahreszeit reicht ein Body. Mein Arzt meint immer die Eltern haben viel zu viel Angst das das Kind erfriert.

Beitrag von kleineelena 09.05.11 - 20:10 Uhr

Neee, da hast du vollkommen recht, fürn Sommer ist das beim besten Willen nix. Aber hey, bei den Kühltruhen im Kaufland ists manchmal Arsch kalt #cool:-p

Beitrag von mallorca31 09.05.11 - 20:33 Uhr

Ja aber da steck ich mein kleines beim besten willen nicht rein. Sonst gibt es ein Frostbeulen ;o) Obwohl die sind so klein so süß das man Sie fast einfrieren könnte damit sie so bleiben ;o)

Beitrag von kleineelena 09.05.11 - 20:51 Uhr

#rofl Also ich lauf an den Kühltruhen nur vorbei und leg mich selten rein #rofl neeee, so gefrostet können die einen ja dann nicht mehr anlachen, vollquatschen und morgens noch vor 6 Uhr ausm Bett holen.

Beitrag von derhimmelmusswarten 09.05.11 - 19:51 Uhr

Windeln und Feuchttücher werden dort gestellt. Du brauchst nur Sachen für die Rückfahrt.