5 tag überfällig....kann ich trotz dem schlechten spermiogramm .....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von darkangel12345 09.05.11 - 19:55 Uhr

hallo hab termin am 24 mai im BIF in bielefeld. nur jetzt weiss ich nicht ob es vielleicht doch noch nach 14 monaten üben geklappt hat.
Das spermiogramm selber ist nicht so schlecht von der menge her....
nur 98 prozent der spermien sind fehlgeformt.
64 mio/ml
6 ml gesamt

müssten dann ca. 7 millionen spermien in den 2 prozent normal geformten sein....
meint ihr die das es klappen könnte....?
hab nur leichtes unterleibziehen und leichtes ziehen in den brüsten.....

alle anderen werte waren ok ausser den fehlgeformten....

Beitrag von novemberbaby06 09.05.11 - 20:06 Uhr

WUNDER gibt es immer wieder...ich drück dir aufjedenfall die daumen....:-D

alles liebe

Beitrag von iseeku 09.05.11 - 20:30 Uhr

man kann auch mit fehlgeformten spermien schwanger werden, das sagt nichts über die gene aus...


alles gute! #klee

Beitrag von darkangel12345 09.05.11 - 20:52 Uhr

ja ok aber fehlgeformte können doch nicht in die eizelle eindringen hab ich gelesen....weil auf befund vom urologen steht.....stark eingeschränkte zeugungsfähigkeit deswegen drin.

Beitrag von iseeku 09.05.11 - 21:01 Uhr

wenn der kopf in ordnung ist können sie schon in die eizelle...

aber warum machst du nicht einfach einen test? #kratz

Beitrag von darkangel12345 09.05.11 - 21:16 Uhr

möchte jetzt nicht das geld für nen test ausgeben.....sollte ich 10 tage überfällig sein gehe ich zum frauenarzt....habe befreiung.....da zahl ich nicht mal die praxisgebühr.......

Beitrag von julia0982 09.05.11 - 20:59 Uhr

wunder gibt es immer wieder.
auch ich habe ein solches erlebt. bin nach etlichen neg. behandlungen und einem viel schlechteren sg auf natürlichem weg ss geworden.

Beitrag von darkangel12345 09.05.11 - 21:17 Uhr

oh das freut mich das es bei dir natürlich geklappt hat.....aber ich denke das glück hat vielleicht 1 von 100. Kann mir kaum vorstellen das ich das glück hätte.....aber man weiss ja nie....was genau war denn an dem spermiogramm deines mannes schlecht?

Beitrag von julia0982 09.05.11 - 21:30 Uhr

die menge war immer viel zu wenig. immer so zwischen 1,8 und 3,6 mio/ml. außerdem kaum oder nur wenig a+b qualität.

um gewissheit zu haben, hilft wohl nur ein test ;-)

Beitrag von darkangel12345 09.05.11 - 21:37 Uhr

ja das weiss ich....hab nur angst vor der endtäuschung hinterher.....ich warte noch ca. 5 tage sonst arzt.