Das war's - 1 Tag vor BT

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von julimey 09.05.11 - 20:43 Uhr

Ach Mädels,

habe mich so auf den BT morgen gefreut und nun habe ich seit heute Nachmittag SB. Das ist immer die Ankündigung, dass es am nächsten Tag voll mit der Mens losgeht. :-( Tempi ist zwar noch oben aber das kommt wohl vom Utro.
Wir hatten unsere 1.IUI, 4 reife Follis und ein spitzen SG. Eileiter mittels Echovist geprüft und GMS top aufgebaut. Mache mir Gedanken, dass ich vielleicht ne Abstoßungsreaktion der GM habe, denn ich habe immer ab der Einnistungszeit heftige UL-Schmerzen. Kaum zu glauben, dass sich bei den Krämpfen etwas halten kann und wie soll es erst bei vielleicht nur noch 2 Follikeln im nächsten Zyklus ausgehen? Verliere jetzt schon total die Hoffnung und bin sauer auf meinen Körper.

Euch wünsch ich weiterhin viel Glück

Beitrag von melli300 09.05.11 - 20:48 Uhr

#liebdrueck

Beitrag von m.marple 09.05.11 - 20:50 Uhr

Ach mensch, das tut mir leid.

#blume Trotzdem noch alles gute

Beitrag von annima89 09.05.11 - 21:00 Uhr

Oh nein, das tut mir wahnsinnig leid.
Auch wenns im nächsten Zyklus vielleicht "nur" (wir hatten nur 1!) zwei Follis werden, kann trotzdem ein so super gutes dabei sein, dass es das schafft!

Kopf hoch und ich wünsche dir viel viel Glück für den nächsten Zyklus! #klee

Beitrag von mona-78 09.05.11 - 21:15 Uhr

Hallo Liebes #liebdrueck
Mir geht's genauso - heute heute nachmittag SB, der Bluttest ist am Do ...
Und ja auch ich war sauer auf meine Körper, die gleichen Gedanken wie bei dir ...mein Süßer hat mich wieder aufgebaut :-)
Weisst du was, wir starten einfach gemeinsam (wenn auch vielleicht nur gedanklich) in unsere zweite IUI, was meinste?
Liebe Grüße eine traurige Mona

Beitrag von julimey 10.05.11 - 08:29 Uhr

Hey Mona,

danke für deine lieben Worte. Ich gehe heute zum Arzt und bespreche das weitere Vorgehen. Theoretisch könnte ich morgen schon wieder losspritzen. Habe aber körperlich noch ganz schön zu knabbern. Die Überstimu und die ständigen Krämpfe waren schon sehr schmerzhaft. Werde wohl erst mal noch nen Monat die Pille nehmen um alles zu beruhigen.

Wir packen das sicher beim nächsten Mal. Viel Erfolg, Juliane