utrogest und schilddrüse

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tristania-satura 09.05.11 - 20:44 Uhr

hallo ihr lieben, ich bin ziemlich durcheinander....

ich habe nun nach einigem hin und her ein blutbild an zt 3 und 22 von mir machen lassen..... weil ich einen seeehr unregelmäßigen zyklus habe. nun rief mich heute meine FA an und meinte ich solle morgen vorbeikommen, meine schilddrüsenwerte sind nicht ok (bin etwas kräftiger) und sie hätte ein rezept mit "utrogest" für mich....

nun schießen mir den ganze tag gedanken durch den kopf...ist ds schlimm, was genau ist das, ist ss werden trotzdem möglich, was kommt auf mich zu ... ?????


könnt ihr mir ein bisschen die angst nehmen?

liebe grüße

Beitrag von ini69 09.05.11 - 20:54 Uhr

Hallo,
Utrogest ist nicht für die Schilddrüse sondern unterstützt die 2. Zyklushälfte. Das ist Progesteron damit die Schleimhaut nicht vorzeitig abgebaut wird.
Wahrscheinlich wirst Du auch noch Schilddrüsenmed. bekommen wenn damit was nicht stimmt. Ich nehm auch beides. Ist kein Problem.