Unser Kater ist eingeschlafen..

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von lotta12 09.05.11 - 20:52 Uhr


Nun haben wir es übers Herz gebracht und unseren lieben Kater einschläfern lassen. Er war sehr krank, hatte ein Geschwür.

Nun hören wir kein Mauen und keiner kratzt an der Tür-
Er war ein so liebes Kerlchen, tröstete mich, wenn ich mal traurig war und lag auf meinem Schoß. Kitzelte mich mit seinen langen weißen Schnurrhaaren.

Sein Schnurren ist in meinen Ohren geblieben.

Wir haben so oft über seine Drolligkeit gelacht.

Nun bleiben uns schöne Foto´s.
Manche seiner lieben Charaktereigenschaften besitzt mancher Mensch nicht.

LG Lotta

Beitrag von mullifinne 09.05.11 - 21:06 Uhr

Hallo Lotta,

laß Dich mal ganz doll #liebdrueck

ich weiß wie schwer es ist ist seinen geliebten Tiere zu verlieren.
Ich mußte kurz hintereinander meine beiden Kater einschläfern lassen:-(

Alles liebe für Dich #herzlich

Daniela mit Sammy und Jacky tief im #herzlich

Beitrag von grundlosdiver 10.05.11 - 00:05 Uhr

#heul#liebdrueck#kerze
Uns stehe es auch bald bevor... Unsere Berner Sennenhündin wird schon 14 Jahre alt und baut ganz arg ab. Ich darf gar nicht dran denken... #heul
Sie begleitet mich schon die Hälfte meines Lebens durch alle Höhen und Tiefen...

Beitrag von schnuffel0101 11.05.11 - 14:26 Uhr

Kann ich verstehen. Wir haben einen Hund. Wenn der mal weg wäre, würde auch absolut was fehlen. Unsere Kinder wachsen mit ihm auf und sind die besten Freunde, die man sich vorstellen kann.