TSH Wert

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wurst1 09.05.11 - 21:11 Uhr

Hallo,

mein TSH Wert liegt jetzt bei 2,24. Meine Ärztin meinte der wäre jetzt gut so. Ende Januar lag er bei 12,4. Aber ich dachte das der wert immer so um die 1 liegen soll? Ich nehme jeden Tag 50 mlg.
Danke für eure Antworten;-)

Beitrag von nachtelfe78 09.05.11 - 21:14 Uhr

huhu!

da scheiden sich die geister.
mein hausarzt sagte auch ein wert von 2,5 sei in ordnung.
habe mich selbst dabei aber gar nicht in ordnung gefühlt.
mein wohlfühlwert lag immer um 1. bin dann zum radiologen (schilddrüsenspezialist) der mich darin bestätigt hat die dosis zu erhöhen.
mein kinderwunschspezialist hat mich ebenfalls dazu ermutigt.
mit einem wert um 1 bin ich auch prompt schwanger geworden.

ist deine ärztin eine fachärztin?
such dir, wenn du kinderwunsch hast, einen guten radiologen der sich mit schilddrüsenerkrankungen auskennt.
mein persönlicher tipp: selen. ;-) nehme das zum thyroxin dazu.
das hat meine schilddrüse positiv beeinflusst.

lg nachtelfe78

Beitrag von wurst1 09.05.11 - 21:19 Uhr

bin bei einer ärztin in behandlung. ist eine nuklearmedizinerin. zu anfang meinte sie auch das ein wert um 1 angestrebt wird. die ist aber auch irgendwie komisch-such mir glaub ich eine neue!!!! vor einen monat war der wert viel zu niedrig 0,21 da hab ich dann nur noch jeden tag 50 genommen.

Beitrag von mamutschka2011 09.05.11 - 22:54 Uhr

Hi,

dein Wert spricht ja für eine SD-Unterfunktion. Da solltest du wirklich deinen TSH-Wert noch ein bissel senken. Besprich das mal mit deiner HÄ oder mit einem Nuklearmediziner.

Viel Glück

lg, mamutsch#klee