Sagt mal Mädls....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von caro1011 09.05.11 - 21:38 Uhr

Finde es schade das ich immer auf Antworten stoße die die Frage der Besorgten ins lächerliche gezogen wird. Oder Fragwürdig beantwortet werden: meint sie das ernst? JA SONST WÜRDE DIEJENIGE nicht posten.

Hab heute Zeit gehabt und vieles durchgelesen- Finde das echt schade warum sparen sich diese Damen nicht dann einfach ihren Kommentare,wenn sie sich nur darüber lustig machen?? Wie würdet ihr euch fühlen wenn ihr auf eine ernst gemeinte Frage eine ironische Antwort kommt?

Wenn ich etwas komisch finde behalte ich es für mich und lass es Kommentarlos vorübergehen.

Bitte die, die meinen ironisch oder fragwürdig Antworten zu müssen, sollen mal darüber nachdenken wie sie sich fühlen würden wenn sie selber solche antworten bekommen würde.



Beitrag von ela1991 09.05.11 - 21:40 Uhr

#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro

Beitrag von sasa1406 09.05.11 - 21:41 Uhr

Sehe das auch so, lieber keine Antwort als eine lächerliche Antwort, womit man sich dann voll blöd vorkommt

Beitrag von honeygirl1986 09.05.11 - 21:42 Uhr

#pro

Beitrag von zotti28 09.05.11 - 21:42 Uhr

#pro

seh das auch so.

;-) LG

Beitrag von bunnypit 09.05.11 - 21:42 Uhr

Hallo

das sehe ich genauso hatte auch schon solche Damen gehabt mit blöden Kommentaren ich überlege mir jetzt schon genau was ich schreibe und was nicht. Ich frage mich wenn sie so gernervt sind dann sollen sie das Forum verlassen

lg und einen schönen Abend Sandra und Bauchmaus 25 SSW

Beitrag von sarahw1986 09.05.11 - 21:43 Uhr

Das sind geballte Hormonladungen #hicks ;-)

Beitrag von lilibili 09.05.11 - 21:43 Uhr

Sehe ich auch so! Lieber nichts schreiben!

Beitrag von ginger75 09.05.11 - 21:48 Uhr

#Hi

kann dich ja verstehen - aber ich kann auch die anderen gut verstehen - bei manchen Fragen packst du dir an den Kopf und denkst dass kann jetzt nicht wahr sein.

Und wenn es sich um solch Fragen handelt kann ich schon gut verstehen dass man eine ironische Antwort schreibt.

Glaube kaum dass man bei wirklich wichtigen Fragen ironische Antworten bekommt.

Manchmal sollte der Fragesteller vielleicht auch einfach vorher mal das Gehirn einschalten oder im Forum blättern ob es da nicht eine ähnliche Frage schon gab.

Wollen diese Mädels wenn die Kinder da sind weiterhin so "naiv" sich verhalten - klingt vielleicht hart aber das Leben ist kein Ponystall und wenn ich mich der Verwantwortung stelle ein Kind zu bekommen erwarte ich auch von der Person dass sie weiss was sie tut und intelligent genug ist.

Das ist jetzt wirklich nur auf die super Fragen gemünzt und nicht auf wirklich wichtige nicht dass ihr mich da falsch versteht.
Aber Ironie gehört zum Leben dazu und ich könnte meinen Hintern verwetten dass die Personen die die iornische Antwort bekommen es noch nicht mal merken dass es ironisch gemeint ist.
Und wenn man solch lächerliche Fragen stellt muss man halt auch mit ironische Antworten rechnen.

Manchmal sind hier ja auch nur Fake Fragen von unreifen Personen drin, wenn du das länger beobachtest wirste merken was ich meine.

Letztens war hier jemand der meinte es ginge jetzt los und was sie machen soll war grad 18 Jahre alt und hatte dann noch locker 2 Stunden Zeit die vor dem Rechner zu verbringen und weiter komische Fragen zu stellen - am nächsten Abend kam von der Person wieder ein komisches Posting und man ertappte die Person dass sie noch immer keine Wehen habe und sie wäre aber schon ne Woche drüber....

Also wenn man ne Frage stellt muss man auch mit den Antworten umgehen können...

LG

Beitrag von mike-marie 09.05.11 - 21:52 Uhr

****Unterschreib****

Beitrag von snuffle 09.05.11 - 21:58 Uhr

seh ich genauso... #pro

Bei manchen Fragen, denk auch ich mir das ein oder andere mal, ob die wirklich ernst gemeint ist.

Bei manchen Fragen, denk ich mir auch noch einiges andere aber das behalte ich mal lieber für mich.;-)

LG

Beitrag von fantimenta 09.05.11 - 23:11 Uhr

#pro#pro#pro#pro

Beitrag von perle2o1o 09.05.11 - 21:50 Uhr

sehe es auch so...aber es gibt leider welche die meinen das sie was besseres sind...und das ist echt zum kotzen...

Beitrag von kaneasha29 09.05.11 - 21:53 Uhr

#pro

Sehe ich auch so.

Wenn man das hier manchmal alles so liest traut man sich garnichts mehr zu fragen...

Das finde ich dann für die Betroffenen besonders schlimm wenn man dann zu Hause sitzt und eigentlich nur beruhigt werden möchte...

Wir alle wollen doch nur eine schöne Schwangerschaft haben ohne viel Ängste....

Glg Kaneasha 35+1 SSW #winke

Beitrag von caro1011 09.05.11 - 21:59 Uhr

Das hatte ich vor einiger Zeit gepostet zum Thema Fakes!

Ich bin jetzt schon so lange bei Urbia.

Lese jetzt viele Berichte die angeblich oder wirklich Fakes sind.
Ich verstehe es nicht - wir sind hier um uns gegenseitig zu helfen. Oder????

Wenn eine einen Fehler gemacht hat und ein Problem hat mit Rauchen wird diejenige gesteinigt - wenn aber jemand vermutet am Anfang der Schwangerschaft Alk. getrunken zu haben - heißt es ach das ist nicht so schlimm. (Darf sich das dann noch eine offiziell sagen trauen???
Nur jede 3 Schwangere hört auf zu rauchen (auch wenn ich nicht fürs rauchen in der Schwangerschaft bin - Trotz allem bin ich ein Realist)

Ich würde lieber schreiben, mei war ein ausrutscher denk an dein Baby du schaffst das schon.

Ich bin hier um ehrliche Antworten und Zuspruch zu bekommen um anderen zu helfen und um gleichgesinnte zu finden und nicht um SCHEI..... zu lesen!!!
Also bitte alle ehrlich bleiben!!! Dann werden Probleme auch ehrlich beantwortet und niemand zu unrecht beschuldigt!!


Hoffe das wird bald wieder besser!

Lg Caro die sich gerade furchtbar über alles aufregen kann

Beitrag von juice87 09.05.11 - 22:02 Uhr

Du solche kommentare kommen immer wieder,da kannst du reden wie du willstt.auch dein posting in der art war schon etliche male drinnen,es wird sich aufgeregt und im nachhinein ändert sich eh nix..soviele weiber auf einen haufen geht nun mal nicht gut.jeder hat sein eigenen kopf :)-ich sag mir immer :Ins eine ohr rein ins andere ohr hinaus :).lg

Beitrag von caro1011 09.05.11 - 22:07 Uhr

Und wenn ichs wöchentlich Posten muss


ES NERVT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Jeder der solche Antworten schreibt sollte raus geschmissen werden und auch die die meinen sie müssten Fakes schreiben!


RAUS DIE HABEN HIER NICHTS VERLOREN

Beitrag von mike-marie 09.05.11 - 22:13 Uhr

#augen solche Postings wie deins nerven aber auch. Hat nichts mit Schwangerschaft zu tun, wichtige Beiträge rutschen runter und es gibt sie auch jede Woche.

Beitrag von juice87 09.05.11 - 22:25 Uhr

Mensch bleib doch mal ruhig..weiß du so machst du es auch kein stück besser!ich hab dich noch nicht mal angemacht und du donnerst mir gleich ein kommentar mit tausend ausrufezeichen und fettschrift vor.man du wirst es überall haben,was willst denn dagegen machen??das bringt einfach NIX.ich hoffe auch du siehst es mal ein.

Beitrag von gulcan20 10.05.11 - 10:52 Uhr

Da geb ich dir vollkommen Recht.

Oder was ich auch nie verstehe, ist, warum manche einfach angriffslustig sind#kratz???? Manchmal sind die "Antworten" so aggressiv und negativ, dass man dann schon an sich selber zweifelt, warum man bloß so eine Frage gestellt hat.:-[