Stell ich mich an?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von tahiti 09.05.11 - 21:54 Uhr

Hallo, ich brauch mal eure objektive Meinung. War heute zum Vorgespräch der BS und Gebärmutterspiegelung im Diakonissenkrankenhaus bei uns. Hatte die Wahl von der Kiwu, entweder direkt dort ( da kommt ein Arzt einmal die Woche und macht die OPs ) oder ins Krankenhaus. Hatte mich für KH entschieden, weil die solche Eingriffe ja noch öfter machen,...
Nun war ich aber recht enttäuscht heute beim Besuch. Als Arzt ein ältererer, sehr unsympathischer Mann. Kaum mit mir geredet, trotz Fragen meinerseits. Und es sollte ja nur ein Gespräch werden. Aber er meinte, er will sich das selber nochmal angucken. Hab aber heute meine Mens bekommen, also sehr rot etc. Ihm das auch gesagt, er meinte, trotzdem , sonst müssen sie nochmal herkommen. Ich mich also fürs später wiederkommen entschieden. Bin dort raus und hab nur noch geheult. Die Situation ist eh schon besch.. bei allen klappt es in der Bekannschaft sofort und ich muss von Arzt zu Arzt und dann sitzt dort so ein blöder alter Sack... :-[ Sorry... Termin für OP steht nun und mein Freund hat sich die ersten 2 Tage auch freigenommen. Ich bin jetzt am überlegen, ob ich nicht doch in die Kiwu will. So ein Hin und Her ist aber auch nicht meine Art. Was würdet ihr denn tun?

Liebe Grüße

Tahiti

Beitrag von sweetys 09.05.11 - 22:07 Uhr

ich würde sagen: höre auf dein bauchgefühl!!!#pro
der arzt der in die kiwu kommt macht das ja vielleicht auch "täglich" nur halt nicht dort in deiner kiwu!!!
ich war zur gebärmutterspiegelung in unserer kiwu und habe mich echt supi aufgehoben gefühlt. die machen das ja auch nich zum ersten mal!

versuche außerdem euch nicht immer mit anderen zuvergleichen. ich weiß es ist am anfang nicht einfach damit klar zukommen das es wahrscheinlich nur künstlich funktioniert, aber man sollte froh sein das sich nun alle drum kümmern das ihr auch schnell mama und papa werdet und wenn der zwerg / die zwerge einmal da sind ist es doch unwichtig wie es/ sie entstanden sind!!!;-)

köpfl hoch, alles wird gut!

lass dich mal #liebdrueck

lg sweetys PU+5 TF+3 mit 2Krümeln inside#verliebt#verliebt

Beitrag von tahiti 09.05.11 - 22:10 Uhr

Hallo und danke... Ich weiss nur nicht, was die Kiwuklinik sagt. Erst hüh dann hott, dann wieder hüh... Weil erst wollte ich BS dort, dann doch lieber KH und nun wieder da? Und mein Freund hat ja jetzt schon frei für die 2 Tage. Ach man, alles irgendwie blöd gelaufen. Am besten wäre es , es würde so klappen...#klatsch

Du kommst aus Chemnitz??? Wie ist die KIwuklinik denn so?

Beitrag von sweetys 09.05.11 - 22:14 Uhr

ich komme nich aus chemnitz, bin nur da in der kiwu und zwar in der am jakobikirchplatz, bin dort super zufrieden!!! habe mich gleich richtig wohl gefühlt!!!
wo bist du denn?

dein schatz muss aber nicht unbedingt 2tage frei nehmen, freilich ist es schöner, wenn´s aber nich anders ginge wäre es nich schlimm. du aalst danach eh nur aufn sofa ;-)

ich würde es der kiwu erklären was deine gründe sind. ob sie nun begeistert sind oder nicht, versuchen würde ich es. und sicher haben die auch ne vereinbarung mit dem doc der da kommt, vielleicht verdienen sie da auch noch was mit! :-p dann isses doch gut für sie ;-)

lg

Beitrag von tahiti 09.05.11 - 22:17 Uhr

Hallo und nochmal danke,

ich bin bei uns in Dresden ( Klinik Dr. Heldt ), aber bei Fr. Dr. Nöthel. War so froh, bei einer Frau zu sein. Ich werde den Arzt mal anrufen und gucken, ob zufällig derselbe Termin dort frei wäre/ist...

LG und gute Nacht

Tahiti

Beitrag von sweetys 10.05.11 - 19:54 Uhr

genau, einen versuch ist es auf jeden fall wert!!!
drücke dir die daumen, das, egal wo du die MiniOP machen lässt nur gutes für euren weiteren plan raus kommt!!!
#pro sind gedrückt

lg sweetys

Beitrag von madigaa 09.05.11 - 22:41 Uhr

Hi Tahiti,
also ne gute Kiwu dürfte ein Hü-und-Hott gar nicht jucken...die wissen doch, das alles ein sehr sensibles Thema ist....
Und zu so nem wortfaulen Typ würd ich nur gehen, wenn ich 150% wüsst, dass der und nur der ein absoluter Guru für mein Problem ist....
Hatte selbst GMS in der Kiwu, lief prima;-)
Alles Gute und viel Kraft und Mut wünsch ich
PS: Wie lieb, dass dein Freund sich extra frei nimmt:-)
madigaa

Beitrag von tritratrullalala 10.05.11 - 11:14 Uhr

Hallo,
ich würde das Gespräch erst einmal sacken lassen. Natürlich muss man den Ärzten vertrauen. Wobei ich allerdings den fachlich kompetenten Arzt dem sozial kompetenten vorziehe. Hatten dir die Ärzte in der KiWu genau diesen Arzt empfohlen oder die Klinik allgemein?

Lg,
Trulli