Wie lange dauert es bis so ein Milchstau weg ist?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von dani. 09.05.11 - 21:57 Uhr

hi, hatte heute schon zum thema gepostet.
hier nochmal der link dazu:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=3138356&pid=19870402&bid=36

habe nun bis eben eure netten tipps befolgt. #danke
sie spannt dennoch ganz schön... muss nun sicher geduldig sein und es öfter machen, das mit dem ausstreichen oder?

LG dani

Beitrag von maerzschnecke 09.05.11 - 22:40 Uhr

Da mich gestern dieses Übel auch gepackt hat, habe ich gegooglet:

24-48 Stunden - bis dahin sollte der Milchstau behoben sein.

Bei mir war's gestern Abend zum Glück schon viel besser. Bei mir hat sich mein Töchterlein dann gestern doch besonnen und wieder fleissiger getrunken, so dass es heute wieder gut ist. Nur noch die Brustwarze zwiebelt beim Anlegen noch ein bisschen.