kann nicht so lange laufen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von maxi.24 09.05.11 - 22:28 Uhr

hallo die damen,

ich bin jetzt 21+0 und wenn ich etwas spatzieren gehe,fühlt es sich im unterbauch (da wo das baby liegt) unangenehm an.

Ist wie ein drücken nach unten manchmal tuts auch schon ein wenig weh.

wenn ich dann ne pause mache und dann sehr langsam weiter laufe dann gehts auch.

Aber wirklich spass macht dann spatzieren gehen auch nicht.

Ist das normal oder sollte ich mal besser bei der fä nach frageh?

lg.maxi mit fiona 21+0

Beitrag von meandco 09.05.11 - 22:53 Uhr

langsamer gehen und mal pausen machen ... dann schaffst du auch lange strecken #pro

hat bei mir bei der großen und auch diesmal geklappt ;-)

wenn alle stricke reißen: den bauchgurt von anita besorgen. damit bin ich sogar noch hochschwanger eine tagesexkursion zu fuß quer durch wien mitgewesen #pro

lg
me

Beitrag von grit102 10.05.11 - 09:21 Uhr

Hallo,

das hatte ich bzw. hab ich auch immernoch :(
Ich schaffe es nichtmal anständig mit dem Hund Gassi zu gehen geschweige denn mal shoppen oder sowas :(
Ätzend.
Da Du noch etwas Zeit hast, würde ich auch auf alle Fälle mal diesen Gurt probieren und sprich unbedingt mit deinem FA. Meiner sagte, dass ich Magnesium bis zu 36. Woche verdoppeln soll (halte mich aber nicht wirklich daran).
Ich hab das Gefühl, dass die Kleine gleich rausplumst ;)
Unangenehm.....