Eigentlich wollt ich ja nicht schreiben...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von vemone 09.05.11 - 22:50 Uhr

Hallihallo,
ich bin jetzt schon seit längerem stille Mitleserin bei euch.
Eigentlich wollt ich ja ganz ruhig bleiben, und nicht so sehr hibbeln. Und wenn ich mal nervös war, hab ich einfach ein bisschen im Forum gestöbert.
Aaaber jetzt muss ich doch mal ran. :)
Ich bin heute bei ES + 5 und hab seit heute abend ziemliches Brustspannen. Außerdem ist mir noch etwas aufgefallen, was ich aber nicht weiß, ob das in irgendeinem Zusammenhang steht.
Seit kurz nach meinem Eisprung hab ich einen total komischen Ausschlag an beiden Händen. Dachte da erst an eine Allergie. Habs dann meiner Mutter gezeigt und die meinte es sieht aus wie Neurodermitis und da hat sie mir dann erzählt, dass ich das wohl als Kleinkind hatte.
Das hat mich jetzt doch sehr verwundert, dass sowas plötzlich auftaucht. Können solche Sachen mit einer möglichen Schwangerschaft zusammenhängen? Bin doch schon soooo hibbelig jetzt.
Würd am liebsten gleich ab ES + 8 zum orakeln anfangen.. Aber will ja auch nicht enttäuscht werden.
Schrecklich, wenn man an nichts anderes mehr denken kann... :( Aber ihr kennt das ja wohl alle...
Naja, ich hoffe, jemand wird aus meiner wirren Mail schlau und kann sich vielleicht auch einen Reim drauf machen!
Auf jeden Fall schonmal Danke für eure Antworten!!
Liebe Grüße,
Vemone

Beitrag von bussibiene 09.05.11 - 23:09 Uhr

hallooo :-D

nur still mitlesen ist doch langweilig;-)

ich denke so ne Hautveränderung kann durch ne hormonelle Veränderung kommen..aaaber du bist ja jetzt erst bei Es+5 und eine Einnistung findet erst zwischen Es+5-10 statt...und wenn du das schon kurz nach dem Es hattest,kanns eigentlich nicht durch eine mögliche Ss sein ..

aber wer weiss #gruebel viel Glück weiterhin #klee

Beitrag von vemone 09.05.11 - 23:18 Uhr

Dankeschön!!
Ja, das hab ich mir schon gedacht.. aber ich bin natürlich trotzdem am Hoffen. ;-)
Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Beitrag von bussibiene 09.05.11 - 23:27 Uhr

Ja ,es gibt ja auch Frauen die bereits ab dem Es irgendwelche Anzeichen hatten oder eben wussten das sie Ss sind..also möglich ist Alles,wär ja nur doof wenn du dich reinsteigerst und hinterher enttäuscht wirst...

viel Glück und schön berichten...;-)