Bitte lesen dringend

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von babe.24 09.05.11 - 23:55 Uhr

Huhu #winke

ich war grad auf dem Klo und da war mein Slip nass denke es war Fruchtwasser bis jetzt kam aber nicht mehr.

Roch auch süßlich (Sorry )

Was mach ich denn nun? Abwarten?
Hab morgen um 10 uhr Termin bei meiner Hebamme reicht das wenn ich zu Ihr gehe?
Wehen hatte ich eben auch schon welche aber unregelmäßig.

Bitte um antwort.
#danke

Lg Eileen 37+2

Beitrag von danielle1982 10.05.11 - 00:02 Uhr

Hi, bei mir war es damals auch so das morgens nur ganz wenig Fruchtwasser abging und zum nachmittag hin wurde es immer mehr erst als ich es richtig realisiert habe sind wir zum Krankenhaus gefahren. Kannst du deine Hebamme nicht jetzt noch anrufen? Oder im Krankenhaus die können dir sicher weiter helfen.LG und alles Gute#klee

Beitrag von redblackrose 10.05.11 - 00:03 Uhr

Hallo,

also ich hatte bei meinem Sohn ein Riss in der Fruchtblase. Da lief die ganze Zeit etwas dann raus. Immer wenig, aber trotzdem.

Habe dann bei meiner Hebamme angerufen, die meinte ich solle ins KH. Dort wird geguckt, ob wirklich Fruchtwasser und meine Hebamme kam auch direkt.

Rufe doch entweder bei deiner Hebamme an oder im KH und frage nach. Ist doch dann sicherer.

Lg

Beitrag von missed80 10.05.11 - 00:04 Uhr

Hast du denn schon den ganzen Abend Wehen in unregelmässige Abständen?
Oder wann fing das an?

Hm, war es denn viel? Wenn nicht, würde ich erstmal abwarten und es beobachten

Beitrag von babe.24 10.05.11 - 00:10 Uhr

Wehen haben so gegen 20 uhr angefangen und pro std vielleicht einmal.
Ich trage keine slips sondern tangas und der riemen am Po is eher nass vorne net so #kratz

ich wollte jetzt erst mal Baden gehen und dann mal schauen was noch kommt.

Wie ist das denn wenn die komplett kommt dann sofort ins Kh ? Oder warten bis die wehen kürzer werden?

Beitrag von babe.24 10.05.11 - 00:17 Uhr

Hab jetzt mal einen Slip angezogen warte mal 15 min und werde dann entscheiden wegen Kh oder? Wenn nichts mehr ist denke ich war es net viel oder schlimm ach ich weiss echt net was ich machen soll.:-(

Beitrag von redblackrose 10.05.11 - 00:18 Uhr

Warum rufst du nicht einfach an und fragst nach? Dann weißt du was am besten ist und musst dich nicht verrückt machen.

Beitrag von redblackrose 10.05.11 - 00:20 Uhr

Ich musste damals meine Hebamme auch um 00:00 Uhr anrufen.... Wenn du dort anrufst bist du dann einfach beruhigter egal ob Hebamme oder KH

Beitrag von mamadanny85 10.05.11 - 00:06 Uhr

Ich hatte damals auch in deiner SSW einen Blasensprung und es roch auch süßlich.
Hatte den Blasensprung um ca. 3 Uhr nachts. Ich dachte erst, ich hätte ins Bett gemacht. Um 15 Uhr ist meine Kleine dann zur Welt gekommen. Erst Mittags wurde das festgestellt, als es mit den Wehen richtig losging.

ich würde ins Krankenhaus fahren. Bei Verdacht von einem Blasensprung würde ich immer fahren. Du weißt ja nicht, ob dein kind noch richtig versorgt wird usw. Fahr lieber, sicher ist sicher.
Ich würde nicht warten.

Beitrag von ckclaudi 10.05.11 - 00:37 Uhr

Hallo liebe Eileen,

würde auch lieber ins Krankenhaus fahren denn damit kann man nciht vorsichtig genug sein könnte sein das das Baby nicht mehr richtig versorgt wird wenn du ein Blasensprung oder Riss hast.

Sicher ist sicher

Lieber einmal zuviel als zu spät

#klee Alles Gute und Alles Liebe für dich und dein Baby #baby