Kann man morgen das Geschlecht vielleicht schon sehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anna-theresia 10.05.11 - 06:28 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

meine Frage steht ja schon oben. Ich habe morgen einen Termin bei meinem FA und in der 14.Woche.

Meint ihr da kann man schon erkennen ob es ein Junge oder Mädchen wird?


Einen schönen Tag euch allen

#winke

Beitrag von mopsbacke 10.05.11 - 06:32 Uhr

Nein, in dieser Woche sehen Mädels und Jungs noch so gut wie gleich aus! Warte lieber bis zum nächsten Termin ;)

Beitrag von kio518 10.05.11 - 06:34 Uhr

GUten Mregn,

rein theoretisch steht das Geschlecht schon zum Zeitpunkt der Befruchtung fest. Aber so früh vom FA eine Diagnose erwarten ist ziemlich vage, da ein Mädchen und ein Junge u.U. noch ähnlich aussehen. Besser den nächsten Termin abwarten, da hast du mehr Chancen eine etwas sicherere Aussage zu bekommen, vorrausgesetzt der Zwerg lässt sich zwischen die Beine schauen.
LG
Kio +#baby (20.SSW)

Beitrag von silvi-3101 10.05.11 - 06:35 Uhr

Juten Morgen,

hmm man könnte aber muss nicht, viele FAs halten sich da noch bedekt, was es werden könnte.
Ich habe meins erst jetzt in der 17. erfahren und ich denke da kann der Zippel nicht mehr abfallen, denn es war sehr eindeutig ;-)

LG Silvi mit Marlon unterm Herzen

Beitrag von flugtier 10.05.11 - 07:09 Uhr

Selbst wenn dein Doc schon etwas sagen würde...verlass dich nicht drauf:

http://www.baby2see.com/gender/external_genitals.html

;-)

Beitrag von bomimi 10.05.11 - 07:16 Uhr

huhu,

na da würde ich mich nicht drauf versteifen.
mein arzt macht kein outing bevor er sich nicht sicher ist.
bei meinem sohn hatte ich in der 21. woche ein outing und diesmal in der 27. er sagt alles vor der 20. woche wäre oftmals mehr geraten.
da hab ich lieber später ein outing als ein falsches.
was natürlich auch wieder nicht heissen soll, dass es nach der 20. woche nicht mehr falsch sein kann!;-)

lg bomimi

Beitrag von nikon3000 10.05.11 - 08:05 Uhr

ich hatte in der SSW 14 ein Jungen Outing, daß blieb auch bis jetzt SSW 20 stehen ;-)

Beitrag von bemmchen 10.05.11 - 08:26 Uhr

ich denke zu der zeit sieht allles irgendwie nach junge aus ;)

mein arzt schaut vor der 20ten woche gar nicht erst und weigert sich strikt...ich kann dann immer nur hoffen selber einen blick erhaschen zu können

Beitrag von scoobidoo 10.05.11 - 08:39 Uhr

Also ich hatte damals bei 14+0 beim FA ein Mädchen Outing,am selben Tag war ich bei der Nackenfaltenmessung dort soll ich 13+5 gewesen sein,und die haben es auch noch einmal bestätigt.Es ist übrigens auch dabei geblieben.