Untergewicht und SS- Streifen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babine 10.05.11 - 07:36 Uhr

Hallo zusammen,

wer von euch Untergewichtigen hatte oder hat SS-Streifen? ist man da empfindlicher?

Beitrag von babsi1972 10.05.11 - 07:39 Uhr

SS-Streifen haben nichts mit dem Gewicht zu tun sondern mit der Gewebebeschaffenheit.
Zink und Kieselerde ist gut um vorzubeugen.
lg
Babsi

Beitrag von johannab. 10.05.11 - 07:43 Uhr

Vielleicht sind untergewichtige in sofern empfindlicher auf SS-Streifen, da sie mehr an Gewicht zunehmen müssen während der Schwangerschaft und sich dadurch natürlich auch die Haut mehr dehnt. Ansonsten ist es aber tatsächlich eher von der Beschaffenheit des Bindegewebes abhängig.

Viele Grüße!

Beitrag von kacsili 10.05.11 - 08:58 Uhr

Ich bin untergewichtig und hatte null SS-Streifen in meiner ersten SS.
Und ich hoffe, das bleibt diesmal auch so.
Und das mit dem mehr Gewicht kann ich nicht verstehen und auch nicht bestätigen. Wieso sollten Untergewichtige mehr zunehmen müssen? Hatte kurz vor der Entbindung 9 kg mehr als mein Startgewicht. Also recht wenig.
Naja, mach dir keine Gedanken. Es hängt einzig und allein vom Bindegewebe ab. Und wirklich was dagegen machen kannst du auch nicht.

Viel Glück!

Beitrag von johannab. 10.05.11 - 09:03 Uhr

Weil Dein BMI wenn Du untergewichtig bist nicht ideal ist. Das liest man überall, das wenn Du Untergewichtig bist mehr zunehmen musst als ein Normalgewichtiger und wenn Du Übergewicht hast dementsprechend mehr.

9 Kilo sind ja aber ok. Darf ich fragen wie lange Du gebraucht hast, dass die nach der Geburt wieder weg waren?

Beitrag von kacsili 10.05.11 - 14:47 Uhr

Direkt nach der Geburt hatte ich nur noch 3kg mehr.
Die blieben dann auch recht lange. Mittlerweile (meine Tochter ist nun fast 3,5 Jahre alt) hab ich nur noch ein Kilo behalten von der SS.