Mittelschmerz auch schon vor ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gesgeschwisterchen 10.05.11 - 08:03 Uhr

Guten Morgen!

Ich werde gerade Irre! Kann es sein, daß ich den Mittelschmerz auch schon vor dem eigentlichen ES habe! Mein CBM hat mir heute morgen noch nichts angezeigt, meine Temp ist aber schön unten! ich werde auf jeden Fall verrückt, die Schmerzen sind echt tierisch doll!

mein zb ist in meiner VK wenn ihr gucken mögt!

Beitrag von larsmama09 10.05.11 - 08:09 Uhr

also ich kann dir nur von mir berichten, und ich habe den shcmerz vor, während und danach!

lg

Beitrag von mary.2004 10.05.11 - 08:12 Uhr

Ist bei mir auch so, manchmal sogar 2 tage vor ES.

LG Mary

Beitrag von waidi 10.05.11 - 12:26 Uhr

hallo,

könnt es auch sein das man 3 tage nach dem ES noch schmerzen hat???

ich hab auch immer so 3 tage ziehen, dass sich täglich steigert bis sozusagen das ei "springt" dachte ich zumindest.....

....jetzt kam mir nun der gedanke (viel gelesen), dass vielleicht der schmerz erst mit dem ES beginnt und hinterher der bauch brennt...durch die flüssigkeit oder so???

wär tatsächlich wichtig ;-)

Beitrag von moonchild13 10.05.11 - 09:41 Uhr

Hey :-)

also ich hab den Clearblue Monitor benutzt und der hat (auch von FÄ bestätigt) genau meinen ES angezeigt. Und es war wirklich so, dass ich den Mittelschmerz schon ca. 2 Tage vorher hatte. Der CBM zeigt dann immer zwei Tage hintereinander den ES an (weil er ja innerhalb von 24-36 Stunden eintritt) und am zweiten Tag des ES hatte ich schon weniger Schmerzen..

Hauptmittelschmerz also vor dem Eisprung... aber das ist sicherlich individuell verschieden.

Viel Glück #klee#klee#klee
Moon