Spüre Baby nicht mehr-- fast 19.Woche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jana290179 10.05.11 - 08:04 Uhr

Hallo,

habe vor über einer Woche gedacht,das ich meinen Krümel spüre . Das war so 2-3 Tage hintereinander. Und seitdem nix mehr. Lege mich ruhig hin .Die Hände auf dem Bauch . Aber nix. Ich meine , es ist nicht meine erste SS. Kann schon deuten ob es das Kind oder der Darm ist. Oder hab ich mich nur getäuscht. Das macht mich langsam richtig kirre und ich bekomm ein mulmiges Gefühl.#zitter
Wann habt ihr denn eure Babys richtig gespürt ???

LG Jana +#ei 17+6

Beitrag von 19katharina90 10.05.11 - 08:08 Uhr

ganz ruhig, am Anfang spürt man die kleinen ja noch nciht so regelmäßig

zumindest war das bei mir auch nicht so das ich dann tägl. was gespürt hätte !

Sie haben ja noch so viel Platz außerdem sind die Babys bei Wachstumjsschüben ja immer mal ein paar Tage ruhig sozusagen

Mach dir keine Sorgen #liebdrueck

Beitrag von bine8410 10.05.11 - 08:08 Uhr

Ich habe mein Baby das erste mal mit 17+5 gespührt. Ab da aber auch jeden Tag.
Vielleicht solltest du das ganze noch ein wenig beobachten und evtl. beim nächsten Arzttermin abklären.

Liebe Grüße

Sabrina + #ei 36+2

Beitrag von knackundback 10.05.11 - 08:13 Uhr

Ich hab die Kleine das erste mal in der 18 SSW, also auch recht früh, gespürt.
Es waren aber immer Tage dazwischen wo ich nichts gemerkt habe.
Die Kleinen und Ihre Bewegungen sind am Anfang noch so zart. Da ist ja noch viel Platz im Bauch ;)

Das ist ganz normal. Meine FÄ hatte mir das vorher schonmal gesagt das es so kommt von daher war ich da auch nicht wirklich beunruhigt.

LG

Miri

Beitrag von nancy-christian 10.05.11 - 08:18 Uhr

hey, mach dir keine großen gedanken, habe mein baby in der 19 woche auch ein paar tage nicht mehr gespürt, und vorher jeden tag heftig mitunter...hab mir auch richtig große sorgen gemacht, aber dann kam doch wieder ein kleiner tritt und dann wusste ich alles ist gut...so wie ich gelesen habe wachsen die würmchen in der zeit um die 20 woche nochmal richtig und bewegen sich an den tagen nur wenig...
und wenn deine angst soo gro ist und in ein paar tagen immernoch nichts(was ich aber nicht denke) dann fahr zum arzt und lass doch nachschaun...wünsch dir alles liebe#winke

Beitrag von silksbest 10.05.11 - 08:19 Uhr

Hi,

ich bin heute in der 18. Woche und habe noch gar nichts gespürt. Wir sind ja noch früh dabei. Ich denke, dass du ab Anfang der 20. Woche mehr und öfter dein Baby spürst. Ich kann dich verstehen, ich warte auch sehnsüchtig auf den ersten Stupser.

Lieben Gruß und alles Gute #klee

Beitrag von secretxxx 10.05.11 - 08:19 Uhr

ich habe meine kleine erst mitte, ende 19 ssw gespürt,
aber es gibt auch tage wo ich sie nur wenig und ganz kurz spüre, ist wohl ne ruhige von haus aus, ausser beim ultraschal, entweder mag sie das nicht oder keine ahnung, da bekomme ich tritte die ich sonst nie bekomme.

auf jedenfall bin ich jetzt 22 woche und spüre sie weniger wie vor 2 wochen :-) vielleicht wächst sie..

lg

Beitrag von julimond123 10.05.11 - 08:32 Uhr

Kein Grund zur Sorge.
Ich habe unseren Krümel in der 22. SSW das erste Mal
gespürt. Sie haben noch viel Platz um unbemerkt zu turnen. ;-)
Auch danach hatte ich Tage an den ich nichts gespürt habe.
Ich wünsche Dir alles Gute und viele spürbare Bewegungen.

julimond123

Beitrag von jana290179 10.05.11 - 10:26 Uhr

Danke ihr lieben für eure aufbauenden Antworten .
Vielleicht sollte ich doch innerlich ruhiger werden.
Euch allen noch eine schöne Schwangerschaft .#liebdrueck

LG Jana