Unser Teufel ist krank Augen

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von redrose123 10.05.11 - 08:14 Uhr

Gestern Abend hab ich feststellen müssen das er ganz rotte eitrige Augen hat und dann hat er gejammert die ganze Nacht, heut abend um 15.30 erst mal zum TA #schmoll

Nun darf er den Tag hier im Büro mitverbringen.....Hoff das es nichts ernstes ist und er nicht lang leiden muss....

Beitrag von carmelita34 10.05.11 - 09:34 Uhr

Hallo,

klingt ja ganz nach Bindehautentzündung.

Das schmerzt natürlich sehr, kein Wunder, dass er gejammert hat (hatte auch schon mal eine und die Schmerzen....#heul).

Es ist wirklich das Beste, da einen Tierarzt aufzusuchen.

Da die Entzündung meist bakteriell ist (Eiter), kann er entscheiden ob und welches Antibiotika (in Form von Augentropfen) anzuwenden ist.

Beim Auge würde ich nie selber herumdoktoren, da es sehr empfindlich ist und eine Bindehautentzündung manchmal so sehr verschlimmert werden kann, das die Sehkraft beeinträchtigt wird.

Gute Besserung!

LG Carmelita #sonne

Beitrag von redrose123 10.05.11 - 09:41 Uhr

Ja ich weiss hatte ich selbst oft genug, meine beiden anderen Hunde auch, aber nie so schlimm.

Ja haben halb 4 den Termin erst#schmoll Bei den andern bekamen wir das mit unseren Mitteln in Griff....War aber auch nicht so schlimm wie jetzt ....Ich berichte Morgen was die Ärztin sagte, bei den andern hatten wir ein Ok vom Doc das das auch ausreicht.

Beitrag von carmelita34 10.05.11 - 09:46 Uhr

Dann pass nur auf, das sich Deine beiden anderen Hunde nicht anstecken.

Die Konjunktivitis ist sehr infektiös.

Dann alles gute und viel Erfolg! #winke

Beitrag von redrose123 10.05.11 - 09:47 Uhr

Hab den kleinen nun ja mit ins Büro somit sind sie heute erstmal getrennt...Und TA frag ich auch was ich tun muss damit sie es nicht bekommen....#winke

Beitrag von redrose123 10.05.11 - 13:21 Uhr

So war shcon beim TA und der sagt wie vermutet Bindehautentzündung. Zug/ Wind sollen wir vermeiden soweit es geht. Also Autofahrten mit Fenster auf:-P usw. Und tropfen rein sieht auch gut aus seit heut früh keine weitere Eiterbildung mehr #huepf

Beitrag von carmelita34 10.05.11 - 14:43 Uhr

Na dann weiterhin gute Besserung und alles gute!

LG Carmelita #sonne