TSH wert

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schmini 10.05.11 - 08:15 Uhr

2,4 ok bei kinderwunsch? laut gyn passt alles... habe aber gehört sollte niederiger sein???? bitteum rat :)

Beitrag von alessiosmama612 10.05.11 - 08:18 Uhr

Hallöchen :-)

Also ich war letzte Woche beim FA wegen Kinderwunsch.

Sie meinte für KiWu sollte TSH bei ca 1 liegen. #kratz


War gestern zum Blut abnehmen. Donnerstag sind die Werte da ... #zitter

Liebste Grüße
Alessiosmama#verliebt

Beitrag von sonea83 10.05.11 - 08:25 Uhr

Hi,

mein TSH lag bei 2,38... ich nehm jetzt L-Thyroxin 50 um ihn zu senken. Mir wurde auch gesagt, dass er bei Kiwu niedriger sein sollte.

Beitrag von albaremaga 10.05.11 - 09:08 Uhr

meiner war auch bei 2,5 im januar !!
laut meinen ärzten war das nicht ok bei kiwu - somit habe ich l-thyrox 75 verschrieben bekommen.
und jetzt ?? heute habe ich die neuen ergebnisse bekommen: jetzt ist er bei 0,69 #huepf - optimal !!!

weiß dein gyn von deinem kiwu ???
du solltest das unbedingt noch mal mit ihm bereden - denke nicht, dass das bei dir ok ist !!

#winke

Beitrag von schmini 10.05.11 - 09:28 Uhr

ja er weiss davon und hat gesagt die sd ist gut eingestellt und ich soll mich mit meinem kh in verbindung setzen (ambulanz) nur hab ich leider erst wieder im oktober dort untersuchung denn die sind komplett überlaufen... was nun?

Beitrag von albaremaga 10.05.11 - 10:49 Uhr

#kratz
komisch.... ich würde mir an deiner stelle einen termin beim endokrinologen holen und mit dem sprechen.
ich denke, dass er etwas anderes sagt und die gleiche meinung vertritt wie wir alle hier.

#winke

Beitrag von nachtelfe78 10.05.11 - 09:26 Uhr

erstrebenswert ist ein wert um 1.
ganz sicher. :-)

lg

Beitrag von white-vanilla 10.05.11 - 10:49 Uhr

Hallo, beschäftige mich auch gerade mit dem Thema und habe dazu folgendes gefunden.


http://www.9monate.de/Sprechstunde/kuenstliche_befruchtung/10631090

Es hat mich insofern beruhigt, weil ich genau diesen "Fehlschluss" immer wieder gelesen habe und daher auch geglaubt habe, mit einem TSH Wert von 1,6 (nicht eingestellt) zu hoch zu liegen. Ich weiss nicht, welche Situation auf dich zutrifft, aber vielleicht hilft es dir ja und allen anderen, die glauben, ihr TSH Wert müsste IMMER um die "1 rum" liegen. VG