Welches Ohrthermometer habt ihr?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von cherry19.. 10.05.11 - 08:51 Uhr

Ich wollte gerade n Ohrthermometer kaufen. Jedoch gibts ja da echt viele verschiedene, weshalb ich total überfordert bin.

Im KH und beim Kinderarzt wird glaub ich das von der Fa. Braun verwendet. Kostet natürlich einiges. Ob günstigere für ca. 15-25 EUR schlechter sind?

Kennt sich jemand aus?

Danke

Beitrag von n1308 10.05.11 - 09:54 Uhr

Hallo,
wir haben auch eins von Braun. Ich denk, die sind schon besser, wie diese billigen. Wir hatten zumindest am anfang so ein billiges.

Meiner Meinung nach sollte es, gerade wenn es um so was wichtiges wie Fieber geht, schon ein anständiges Thermometer sein. Es sollte ja genau messen, weil man ja dann auch dementsprechend was verabreichen muß.

Wir sind mit dem Ohrthermometer von Braun super zufrieden.

LG Nico#winke

Beitrag von geigenmama 10.05.11 - 10:31 Uhr

Hallo,

wir haben auch eins von Braun, das wurde mit "sehr gut" getestet.
Übers Internet haben wir die Preise verglichen und unser Wunschgerät für 40 € bekommen und sind sehr zufrieden damit.
Die Handhabung ist einfach, es geht sehr schnell und kann auch bei schlafenden Personen problemlos angewendet werden.

Gruß
Susanne

Beitrag von cherry19.. 10.05.11 - 13:34 Uhr

Hallo,

ja, ich hab dann vorhin online auch das von Braun bestellt. Welches bei Stiftung Warentest mit SEHR GUT abgeschnitten hat. Online haben wir es auch für 39 EUR bekommen. Im Media Markt hätte es 54 EUR gekostet. :-)

Beitrag von loonis 10.05.11 - 17:23 Uhr




Thermoscan von BRAUN...absolut zu empfehlen

LG Kerstin

Beitrag von zahnweh 10.05.11 - 19:55 Uhr

Hallo,

wir haben eines von Braun. Kostete 50 Euro.

Bei mir stimmen die Werte (habe rektal verglichen). Bei meinem Kind stimmt EIN Ohr und das andere weicht manchmal ab.

Ich glaube, ich verrutsche beim Messen manchmal im Winkel. Bei mir selbst spüre ich es ja.
Da sie rektal einige Zeit lang toll fand #kratz konnte ich bei ihr auch die Werte vergleichen.

Wenn sie krank ist, nehm ich im Zweifel den höheren Wert (ich messe immer beide Ohren bei ihr).

Praktisch ist es auf jedenfall. Z.B. sie fühlt sich warm an. Ich bin mir nicht sicher ob es vom Toben kommt (nur außen), ich grade kühler bin oder sie wirklich Temperatur hat und wir wollen grade los.

Oder nachts, wenn sie schläft und Fieber hat. Einfach kurz ans Ohr. Keine Windel mehr auspacken, weil ich ein ungutes Gefühl habe (da hatte sie knapp 40°C ein paar Tage und ich noch sehr unsicher)

Die 50 Euro haben sich bei uns auf jeden Fall gelohnt.