Wie gewöhne ich meinem Baby...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von xxidaxx 10.05.11 - 09:05 Uhr

...an, dass es auch zimmerwarme Milch bzw. Tee/Wasser trinkt?

Er will alles erwärmt haben. Und ich kann doch den Tee nicht x-mal in die Micro stellen?!? Sobald er einen Schluck getrunken hat brüllt er wie am Spieß.. nur weils nimmer so warm ist wie s der Herr gerne hätte. Habt ihr n Tipp für mich wie ich ihn auch an raumtemperierte Getränke gewöhnen kann?
Hab schon die verschiedensten Sauger, Trinklernbecher, Becher ausprobiert.. Nix hilft..

Habt ihr ne Idee?

Viele Grüße Ida

Beitrag von lilly7686 10.05.11 - 09:10 Uhr

Hallo!

Also Milch sollte nie Zimmerwarm gegeben werden! Bakterien vermehren sich da wunderbar schnell ;-)

Tee in die Mikro würd ich sowie so nicht geben (bzw. ich erwärme mittlerweile fast gar nix mehr in der Mikro).

Hast du schon mal versucht, den Tee in eine Thermoskanne zu füllen und einfach weniger in die Flasche zu geben? So hätte dein Kleiner immer warmen Tee.

Lg

Beitrag von knusperflocke99 10.05.11 - 09:41 Uhr

Meinem Sohn hat es bisher nicht geschadet zimmerwarme Muttermilch zu trinken. Bakterien vermehren sich bei Wärme viel besser, also ist ständiges Warmhalten sicher schlimmer als wenn die Milch auf Zimmertemperatur abkühlt.

Beitrag von lilly7686 10.05.11 - 09:47 Uhr

Das stimmt. Gilt aber für Muttermilch.
Muttermilch ist lebendes Gewebe. Muttermilch zerstört Bakterien aktiv.

Flaschenmilch dagegen hat keine aktiven Inhaltsstoffe ;-)
Da ist ein gewaltiger Unterschied!