Orakel???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lela1910 10.05.11 - 09:16 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben #winke

was haltet ihr vom Orakeln???
Wer von euch macht es auch?

Eine Freundin sagte mir gestern Nachmittag, das sie mit Facelle (Rossmann) Ovu´s Orakelt hat & es gestimmt hat. Sie ist anfang vierter Monat.
Gestern hab ich mir natürlich direkt bei Rossmann welche besorgt. 2 h gewartet & ein sichtbarer aber heller zweiter Strich.
Soviel ich weiß soll man es ja mit Morgenurin machen. Hab ich natürlich auch heute morgen & der zweite Strich war stärker. #huepf
Jetzt bin ich voll am #zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter
Hoffe er stimmt bei mir auch.

LG #blume

Beitrag von mamimona 10.05.11 - 09:17 Uhr

halte ich gar nichts davon.
bei manchen stimmts bei manchen nicht.ist wie der chinesische empfängniskalender.

Beitrag von meandco 10.05.11 - 09:18 Uhr

orakel macht man doch nachmittags #kratz

also ich hab bei der großen mir im ersten zyklus (so schnell kanns doch nicht klappen ... #klatsch) ne großpackung ovus und tests im inet bestellt ...
da ich mit 99% wahrscheinlichkeit schwanger war, wollte ich noch was mit den dingern machen ;-) also hab ich ein bisschen orakelt (nachmittags - fett pos) und nach lust und laune getestet ;-)

lg
me

Beitrag von jwoj 10.05.11 - 09:21 Uhr

Bei mir hat das Orakeln wunderbar funktioniert, aber sicher nicht nach deiner Methode.

Wichtig ist Morgenurin zu verwenden, da da der hcg-Wert konzentriert ist, wenn hcg im Körper vorhanden ist. Dann ist ein Ovu-Test nicht aussagekräftig. Nur wenn du mehrere Tage hintereinander testest und der Strich zunehmend fetter wird, kannst du davon ausgehen, dass sich da tatsächlich etwas tut. Zwei Stunden musst du dafür auch nicht warten, sondern höchstens fünf Minuten.

Kannst gerne in meine VK schauen (die blauen sind die Orakel, die ich ab ES+7 gemacht habe).

Viele Grüße!

Beitrag von nadinchen80 10.05.11 - 09:22 Uhr

Ich habe orakelt (Fotos siehe VK) und bei mir hat es immer gestimmt. Wenn ich bei ES+10 nen Stäbchen gemacht hab und die Östrogenlinie war stark und da wo der erhoffte Strich sein sollte war's blütenweiß, dann hab ichs abgehakt und es hat immer gepasst. Wenn da ein Strich war, dann war ich auch schwanger.

Du musst Dir nur im Klaren sein, dass ca 40% aller Schwangerschaften vor Mensbeginn wieder abgehen - so war's bei mir im Februar leider auch.
Wenn Du das wissen willst und Du damit umgehen kannst, dann orakel ruhig. Ansonsten lass die Finger davon und mach erst nach Ausbleiben der Mens einen Test. Ich persönlich wollte es immer wissen.

Liebe Grüße und viel Glück #klee ... halt mich auf dem Laufenden, finde orakeln superspannend :-p

Beitrag von lela1910 10.05.11 - 09:37 Uhr

Ich bin jetzt zu neugierig um damit aufzuhören ;-) .
Wenn sich Bewahrheiten sollte das wirklich eine Schwangerschaft vorliegt & die Mens dann trotzdem kommt, dann stimmte vielleicht was nicht. Wäre natürlich trotzdem traurig darüber, aber ich glaube schlimmer wär es für mich, wenn es in der 6./7./8. Woche & später passiert. Dann weiß man von seinem Krümel schon länger, hat es per US gesehen & Bilder... #heul
Damit käme ich viel weniger klar.

LG #blume

Beitrag von elladavid2011 10.05.11 - 09:31 Uhr

Hallo,

weil damals Sonntag war und ich den onestep sst nicht so traute,habe ich einfach mal mit dem CB Ovu getestet. Der zeigt einen Smiley wirklich nur bei einem LH-Peak,also nicht einfach jeden Anstieg,sondern wirklich nur wenn LH so hoch ist,dass Es unmittelbar folgt. Bei ES+10 zeigte er mir einen Smiley an. Da war für mich alles klar. Denn warum sollte ich kurz vor Mens einen so starken LH Anstieg haben? Dass ein gewisser Lh-Anstieg vor Mens normal sei,hört man zwar öfter ,aber ich glaube,das gehört zu den oft tradierten Falsch-Weisheiten.Niemand hat bisher ein überzeugendes Argument dafür angeführt und bei meinen Recherchen konnte ich diese Behauptung nicht bestätigen (auch sämtliche Schaubilder über Hormone im Zyklus geben das nicht her).Es macht für mich auch keinen Sinn und deckt sich außerdem nicht mit meiner Erfahrung.Denn Zwei Tage später hab ich dann mit einem SST positiv getestet. Wenn man sicher gehen möchte sollte man aber wohl einen Ovu nehmen,der nicht allzu empfindlich ist (Gefahr der Fehlinterpretation der Striche).Besser ist, glaube ich, einer der eben ein Ei/Smiley anzeigt.Nur sind die so teuer,dass man auch zwei Tage später einen normalen SST machen kann. Ich hoffe,ich konnt dir helfen. LG

Beitrag von lela1910 10.05.11 - 09:41 Uhr

Musste mal schnell die Verpackung zu Rate ziehen....

Da steht Sensitivität: 40 IE/L

Ist das jetzt hoch oder niedrig?

LG#blume

Beitrag von elladavid2011 10.05.11 - 10:04 Uhr

Finde ich eher hoch.Die Onestep Ovu sind glaube ich 10er.