Er wird Nachts so oft wach

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von bosseinlove 10.05.11 - 09:37 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

ich weiß nicht, was mit meinem Kleinen los ist.
Er wird im Oktober schon 6 und schläft mal wieder nicht durch.

Seit ein paar Wochen wird er Nachts bis zu 3 mal wach.
Entweder ruft er dann nach mir oder weint richtig herzergreifend.

Er ist dann nassgeschwitzt.
Gebe ihm dann was zu trinken (er würde auch selber dran kommen, steht direkt am Bett) und dann ist wieder gut.

Er kann sich auch am nächsten morgen nicht daran erinnern, dass er wach war.

Was meint ihr dazu?
Ich weiß mir keinen Rat mehr.

Viele liebe Grüße,
Christin

Beitrag von lieka 10.05.11 - 11:52 Uhr

vielleicht ist ihm einfach zu warm und er schwitz deshalb?

Oder er ist einfach ein Nachtschwitzer (war mein Bruder auch) und wird eben deshalb wach.

Beitrag von xxgingaxx 10.05.11 - 19:38 Uhr

Hallo,

mein Sohn wird zwar Ende Mai erst 3 Jahre alt, aber das wachwerden nachts haben wir bis vor ein paar Wochen auch tgl. mitgemacht.

Bei uns war es genauso er hat geweint und war klatschnass geschwitzt.

Ich habe von einer Ärztin (hat selber 4 Kinder) den Tip bekommen ihn nicht mehr in den Schlafsack zu legen und ihn auch nicht zuzudecken wenn er sich nachts aufgedeckt hat.

Er trägt einen wirklich dünnen Schlafi und schläft seither komplett durch ohne Theater. Heute nacht hat er sich sogar die Hose ausgezogen und lag komplett untenrum nackig (ok mit Windel) im Bett und hat geschlafen wie ein Engel.

Bei uns hat es Wunder bewirkt, werde ihm heute nacht nur einen kurzen Schlafi anziehen.
Die Kinder der Ärztin sind übrigens Sommer wie Winter nackig in ihrem Bett und sogut wie nie krank. Wenn es die Kinder friert decken sie sich selber zu..

Vielleicht ist es ein Versuch wert, bei uns hats geklappt..
Lg