Welcher Name passt dazu?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von ally28 10.05.11 - 10:12 Uhr

Hallo!
Wir haben bereits einen Jakob Franziskus und einen Jonas Theodor. Nun bin ich zwar noch nicht schwanger, (wir fangen an zu üben) und ich wünsche mir sehr einen dritten Jungen. Der soll dann Jonathan heißen. Als zweiten Namen haben wir Elias, aber so richtig wissen wir es noch nicht. Findet ihr, Elias passt zu Franziskus und Theodor??? Und ja, ich habe schon oft gehört, dass es doof ist, ein Kind Jonathan zu nennen, wenn man schon einen Jonas hat. Aber uns gefällts :-)
Könnt ihr mir helfen? Was passt?
Jakob Franziskus
Jonas Theodor
Jonathan ???? (Elias???)
Danke!
Ally :-)

Beitrag von rike416 10.05.11 - 10:58 Uhr

Ich mag Jonathan, solange er deutsch ausgesprochen wird. Elias ist im Moment recht häufig, aber als Zweitname - warum nicht?!
Auch wenn ich die Entscheidung für einen Namen sehr früh finde, wo Du ja noch nicht mal schwanger bist... #kratz
LG
Rike mit "Momo" 30+5

Beitrag von siomi 10.05.11 - 11:05 Uhr


Du solltest dich vielleicht auch an den Gedanken gewöhnen, dass du ein Mädchen bekommen könntest!




Beitrag von elladavid2011 10.05.11 - 11:07 Uhr

Kann und wird sie dann bestimmt immer noch.Ich drück ihr die Daumen,dass sie ihren dritten Sohn bekommt. Und wenn man schon zwei Jungs hat,glaub ich stehen die Chancen ganz gut :-)

Beitrag von ally28 10.05.11 - 11:10 Uhr

Danke! #liebdrueck

Beitrag von siomi 10.05.11 - 11:11 Uhr


Auf ein Mädchen oder was? ;-)

Beitrag von ally28 10.05.11 - 11:08 Uhr

Das Mädchen würde wahrscheinlich Josefine Maria heißen... Trotzdem Danke

Beitrag von elladavid2011 10.05.11 - 11:05 Uhr

Sind die Zweitnamen denn auch Rufnamen? Sonst wäre es ja egal ob Elias zu franziskus passt oder nicht.Ich finde bei genauerem Hinsehen passt es aber: Franziskus ( ehemals latinisiert), Theodor (griechisch), Elias (schreibe ich einfach mal dem arabischen zu)- Da hätte man alles "heilige" Sprachen :-) Ist doch süß. Ich nehme auch mal an,dass die religiös geprägten Namen kein Zufall sind. Dann nehmt den doch.Erst recht wenn ir den auch noch schön findet.

Beitrag von meandco 10.05.11 - 11:09 Uhr

;-) hebräisch ...

lg
me

Beitrag von elladavid2011 10.05.11 - 11:13 Uhr

von mir aus :-) Argumentation bleibt aber bestehen :-)

Beitrag von jujo79 10.05.11 - 11:58 Uhr

Hallo!
Elias passt nicht gut in eine Reihe mit Theodor und Franziskus, finde ich.
Vielleicht eher einer von diesen:
Benedikt
Cornelius
Viktor
Vincent
Friedrich
Marius
Konrad
Laurenz/Lorenz
Claudius

Grüße JUJO

Beitrag von kra-li 10.05.11 - 12:48 Uhr

also bei namen mit jo am anfang würde ich dann schon bleiben, wie wäre johann oder johannes spitzname hannes...