Hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 1butterblume1 10.05.11 - 11:15 Uhr

Hallo ihr glücklichen!

hab eine dringende Frage. Ich bin jetzt überfällig, meine Tempi ist noch wunderbar oben, ich hab keine Unterleibbeschwerden, nur ganz leichte Schmirblutungen. Allerdings kein frisches Blut. Am Samstag hab ich negativ getestet und trau mich nicht so recht erneut zu testen.

Kennt jemand das Problem? Bei Wem war das auch so? Kann ich noch auf eine ss hoffen, trotz der Schmierblutung?

Vielen Dank und liebe Grüße

Beitrag von heifra2211 10.05.11 - 11:17 Uhr

huhu!

also, als ich damals meinen ersten test gemacht habe - auch samstags - war der auch negativ. den mittwoch drauf habe ich erneut getestet und der war dann positiv.
wann ist denn dein NMT?

lg heifra

Beitrag von 1butterblume1 10.05.11 - 11:23 Uhr

eig bin ich schon um einige Tage drüber.

Manche sagen aber, mein NMT wä erst jetzt am Sonntag gewesen, ich bin mir deshalb nicht mehr sicher.

Im Kinderwunschforum "Kann ich noch hoffen" kannst du dir mein ZB mal ansehen.

Vielen Dank, ich bin gespannt, was du dazu sagst...

Beitrag von heifra2211 10.05.11 - 11:27 Uhr

von diesen ZB's habe ich leider so gar keine ahnung. hihi... habe nie so etwas genutzt oder mich mit beschäftigt.

wenn dein NMT wirklich erst am sonntag gewesen wäre, könntest du ja trotzdem heute noch einen test machen. und so lange er negativ anzeigt, du aber noch keine richtige blutung hast, kann es immer noch sein, dass der nächste test dann positiv ist...

hast du noch einen zuhause?

lg

Beitrag von 1butterblume1 10.05.11 - 11:36 Uhr

nein,

leider nicht. Ich hab nur einen gekauft, weil ich dachte, diesmal irre ich mich nicht... naja, war am Samstag ganz schön #schmoll...

nach meiner Rechnung bin ich jetzt schon bei Zyklustag 38 und ES +ca 19...

ich werd mir nachher noch einen für morgen kaufen...

Kann es wirklich sein, das ich trotz der Blutung ss bin? Das wär super!

Beitrag von heifra2211 10.05.11 - 11:42 Uhr

dann kauf dir noch einen und mach' ihn morgen früh mit morgenurin - habe ich auch gemacht.
von der zykluslänge her könnte das natürlich hin kommen. berichte mir ruhig mal morgen per PN!

also, ich bin jetzt in der 21. ssw und ich habe heute noch manchmal leichte schmierblutungen - zumal du ja auch nur schmierblutung hast, wie du geschrieben hast. bei mir kam das bisher immer nur durch die stärkere durchblutung des muttermundes und da sagte meine FÄ, dass das schon mal vorkommen kann.

solange der #drache also noch nicht so da ist, wie sonst immer, denke ich, du solltest positiv bleiben. ich weiss wie schwer das ist!!! aber ich drücke dir die daumen!!!

lg

Beitrag von 1butterblume1 10.05.11 - 11:49 Uhr

Deine Erfahrung beruhigt mich doch sehr! Ich hätt nicht gedacht, dass man auch wärend der SS immermal sollche Blutungen hat.

Ich werde mich morgen bei dir melden, ;-)

Beitrag von heifra2211 10.05.11 - 11:54 Uhr

drücke dir die daumen!!!

lg #winke